WIR SIND ÜBERSIEDELT!Gemäß der DSGVO/Datensparsamkeit wurden alle Benutzerkonten (Email Adressen etc.) permanent gelöscht. Dieses Forum ist ein Archiv bzw. inaktiv. Bitte besuche unser neues Forum auf Gesundheit für Körper und Seele!  

Zwillingseigenschaften aus: Befreie Dich selbst !

S

Shanti

Gast
******************* MODERATOREN INFORMATION *******************

Weitere Informationen zum Buch Befreie dich selbst !
Wie funktionieren die Zwillingseigenschaften ?
[/URL] Befreie dich Selbst! auf Amazon: Befreie dich selbst! Über die Kunst, wahrhaftig zu leben

******************* MODERATOREN ENDE *******************

Mein Gott , das ist ja brilliant :LS:.
Ihr Lieben,

ich muss meine Freude loswerden !

Ich habe durch einen sehr lieben, wunderbaren Menschen :BS: meine blinden Flecke erkennen dürfen und habe nun das große Glück meine zu befreienden Themen annehmen und mit Hilfe des in Matthias Buch beschriebenen Gebets lösen zu können.

Aufgefallen ist mir, wie schwer es ist, seine Schattenseiten selbst sehen zu können und ich habe mich in einer Ausrede gewunden um eine davon nicht annehmen zu müssen.
Ich habe Matthias dazu befragt und ich habe jetzt verstanden :LS:, dass man wirklich, wirklich frei werden kann von den immer wiederkehrenden Themen, sobald man diese Eigenschaften in aller Ehrlichkeit sieht, annimmt und integriert.

Mehr scheint nicht dabei zu sein: Das Anerkennen, die Annahme und die Integration seiner Schattenseiten.

Ist das brilliant, oder nicht ?

Ich könnte mich in den Hintern beissen, mich nicht eher wirklich ernsthaft damit auseinander gesetzt zu haben und es in der Tiefe angenommen habe, zumal Sabine :VL2 heute in einem anderen Thema ja geschrieben hat, dass man nachweislich innerhalb von 2 Monaten seine Resonanzen lösen kann.

Ich bin total begeistert !

So, und nun interessieren mich Euere Erfahrungen:

Arbeitet ihr damit oder trifft zu, was Matthias auf S. 98 im dritten Abschnitt geschrieben hat :blum: ? Ich musste bei dem Abschnitt laut lachen und schon hatte er mein Herz gewonnen, da er den für mich höchstpersönlich geschrieben hat.
Konntet ihr Euere blinden Flecken selbst erkennen oder habt ihr Euch auch Hilfe bei einem lieben Menschen geholt ?
Ist das vielleicht sogar für den Erfolg wichtig ?
Wenn ihr nicht damit arbeitet, wieso nicht ?

Ich bin gespannt !

Alles Liebe !

Lisa

PS: für alle neuen Mitglieder, die davon noch nicht gehört haben (ja, das ist Werbung, und ich weiß, dass es Matthias unangenehm ist, aber das ist mir egal :D)
Unser aller Forumsvater hat ein ganz wunderbares Buch dazu geschrieben und ich weiß jetzt: wenn man absolut ehrlich mit sich selbst und dazu bereit ist, zeigt das Buch wahrlich einen Königsweg zur Befreiung auf : http://www.amazon.de/dp/3938396199?tag=lichtfo-21&camp=1410&creative=6378&linkCode=as1&creativeASIN=3938396199&adid=0Q46AV4GH6MB5311VR50&
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
S

SW

Gast
Liebe Lisa!
Na, den möchte ich gerne mal kennenlernen, der seinen "blinden Fleck" selbst entdeckt hat:D:D - ich denke doch, der hat seinen Namen nicht umsonst!?????:blum: Ja, man ahnt wohl da so seine Themen, pfffff......, aber die hat man ja Gott sei Dank eh so super im Griff - oder doch nicht????:blum:Jaja, das liebe Ego ist trickreich und äußerst gewitzt und einfallsreich, ähem.... - aber liebes Ego, warte erst mal, bis du mein Höheres Selbst kennenlernst:fechten:, dann ist aber Schluß mit lustig:aegs:, da wird dann reiner Tisch gemacht:hexe:! Und bist du nicht willig, dann knall ich dir einen beinharten Spiegel vor die Nase:VAS. Und wenn der nicht hilft, dann kommt jemand, der lächelnd sagt: "ach, hamma da leicht a Thema?":mad: grrrrr....
Liebe Grüße an alle von einer lächelnden Sabine, die ja sooo gerne in Spiegeln schaut.............. wo ist der nächste?????:fechten:
 
L

Lichtblicke

Gast
liebe Lisa,

ich hab mir heute Nacht die Arbeit angetan, sieben Zwillingspaare auszusuchen, wo ich meine dringend dran arbeiten zu müssen. genaugenommen wären alle 12 dran, 10 brennen ein wenig, 7 lodern :D.

und heute Abend werd ich die Sieben sieben, schauen auf welcher Seite der Waage mehr Bedarf ist, dort noch mal abwägen, wo mehr Resonanz ist - ich fange dort an, wo der Widerstand am größten ist.

du machst mir gradMut - und ich les jetzt schnell diese Seite 98 - mir ist gestern auch zu den Blinden Flecken was klar geworden - warum sie nämlich so heißen :blum:.

fühl dich umarmt - und ihr alle anderen gleich mit :umrmng:


eine erleichterte und zur Zeit schwer Kopfwissen-ins-Herz-integriererende

Liza
 
S

SCHNEE

Gast
Was ist denn nun, wenn man statt sechs Zwillingen zum Beispiel nur vier findet? Könnte es sein, das ich mich bzw. mein Ego dann selbst betrüge. Kann mir jemand sagen, wo mein blinder Fleck ist?Wenn ich den nicht selber finden kann, wie mach ich ihn sehend? Ich glaube, ich stehe neben mir, irgendetwas habe ich falsch verstanden. Hilfeeeeeee!
 
S

Shanti

Gast
Liebe Susanne :BS:,

vielleicht hast Du einfach auch schon viel gelöst und es sind nur 4 verbleibende ? Mit Hilfe des Buches kann man eigentlich soweit doch schon ziemlich gut seine Zwillingseigenschaften erkennen. Mir persönlich hilft es dennoch besser, jemanden zu fragen, der mit Liebe einen klaren Blick für mich hat :BS:.
Das ist aber auch Vertrauenssache.

Was mich noch interessieren würde:

es gibt ja Menschen, deren Leben ziemlich ruhig verläuft und keine besonderen Höhen und Tiefen aufweist.
Liegt es daran, dass diese Menschen schon mehr Themen gelöst haben ?

Ist es so, dass je mehr Herausforderungen das Leben in positiver und negativer Hinsicht bietet um so mehr Themen noch gelöst werden müssen ?

Dann geh ich mal ganz schnell zu meinem Gebet :BS:.

Guten Abend !
Lisa
 
L

Lichtblicke

Gast
also...

ich hab ja Matthias Buch schon einige Male "gelesen" - und heute Nachmittag entdeckt, dass eine Empfehlung drin steht, wie ich mit den Zwillingseigenschaften arbeiten kann, die ich bisher noch nicht las. Blinder Fleck... hahaha... vielleicht auch meine Schnelligkeit... auch ein Thema... aber eins dass ich erst irgendwann mal angehe... sooo viel anderes scheint vorher dran zu sein...

und jetzt kann ich nochmal von vorn anfangen. ich hatte mir viel zu viel vorgenommen. und dann - pro Eigenschaft zwei Monate integrieren - na wunderbar. das kann ja eine Zeitlang dauern.

entweder steh ich ganz am Anfang meiner Entwicklung :WS oder ihr seids mir alle lichtjahreweit voraus - ich hab genaugenommen bei keinem einzigen Thema das Gefühl, dass ich da richtig durch und ruhig damit bin. gut - dann bin ich eben eine gaaaanz junge Seele - irgendwo müssen wir Seelen ja anfangen.

für mich ist ein blinder Fleck seit gestern die Erkenntnis, dass ich ihn selber nicht wahrnehme oder vielleicht auch nicht wahrnehmen will. ich seh zur Zeit bei meinem Partner, der sich "komisch" verhält, meine Themen. und dann gibts da noch meine und andere Kinder, FreundInnen, Fremde... die so nett sind und mir wie nebenbei auch noch einen Spiegel vorhalten.

und jetzt such ich mir drei aus der hellgrauen linken und drei aus der hellgrauen rechten Säule raus. grrr...:BWS:.

und übe mich in Geduld, dass die anderen schon früher oder später auch noch drankommen...


Liza
 
S

Shanti

Gast
Liebe Liza,

dass Du gerade auf viele Themen "anspringst" mag daran liegen, dass Du Dich gerade in einer Waschmaschine der Gefühle befindest. Immer dann, wenn mein Leben unruhig verläuft, finde ich auch in allem und jedem Resonanzen und viele, viele Spiegel.

Dennoch glaube ich, dass man in dieser Phase auch viele Resonanzen findet, die nicht wirklich vordringlich sind und man ruhig zurückstellen kann, da sie sich vielleicht bereits durch das Angehen der starken Resonanzen mit-lösen.

Die Themen, die als erstes gelöst werden sollten findet man vielleicht gerade dann am besten, wenn das Leben schön ruhig dahin plätschert und das Innere ruhig wie eine schön brennende Meditationskerze ist.
Die Themen und die Spiegel, mit denen man in dieser Zeit resoniert sind die, die uns letztlich massiv blockieren.

Ich habe für mich auch verstanden, dass es keinen Sinn hat, gleich alles auf einmal lösen zu wollen. Ich mach jetzt die vordringlichsten und achte darauf dass ich die wirklich integriere.
Ich verstehe jetzt auch die stützende Wirkung von Gebeten, es tut gut um so ein Gebet zu wissen, es gibt tatsächlich Kraft und ich werde nicht müde es wieder und wieder zu rezitieren.

Und die restlichen Eigenschaften haben doch Zeit.
Es pressiert ja nichts :BS:.

Wenn Du momentan eine innere Unruhe verspüren solltest und in allem Resonanz findest, frag doch lieber Selma oder Deinen wunderbaren Sohn - jemand der Dich gut kennt und Dir die für Dich wichtigen von Matthias im Buch vorgegebenen Affirmationen in ein Gebet schreiben kann.
Wenn es aus fremder Hand kommt, ist man auch eher bereit, sich wirklich damit auseinanderzusetzten.

Alles Liebe, alte Seele (eine junge Seele würde sich glaube ich gar keine Gedanken um irgendwelche Resonanzen/Spiegel/Affirmationen/Spirituelle Entwicklung) machen, die haben erstmal anderes vor :D !
Lisa
 
S

SCHNEE

Gast
Liebe Lisa,
danke für deine Antwort.
Ich glaube nicht, dass es nur vier Eigenschaften bei mir sind, ich glaube eher, ich habe die Resonanzen verdrängt. Habe auch schon andere gefragt, die haben nur gelacht. Also werde ich weitersuchen und mich mal genau beobachten.

Zu deiner Frage, warum es manche Menschen leichter haben in diesem Leben.
Ich habe einmal gelesen, dass es auch "Leben zum Ausruhen" gibt. Ob das stimmt, weiß ich nicht.
Dann ist es ja auch so, dass das, was für einen ein Problem ist für den anderen ganz normal ist und zum Leben dazu gehört. Er nimmt es leichter.
Und noch eine Möglichkeit wäre vielleicht, dass er an sich arbeitet, ohne Anstösse von aussen zu brauchen. Das heißt, er beschäftigt sich damit, bevor die Spiegel von aussen immer stärker werden. So hat es den Anschein, als ob sein Leben leicht dahinfliesst.

Das sind jedoch meine Theorien, die jedoch den Anspruch auf Wahrheit entbehren.

Liebe Grüße
Susanne
 
B

Betti

Gast
Hallo Ihr Lieben

Ich kann nicht würklich mitreden, weil ich das Buch von Matthias immer noch nicht gelesen habe.:cool:

Ich bin gerade an einen punkt wo ich nicht weiter komme. Es geht bei mir um das Thema Anerkennung. Ich brauche sie nicht und doch suche ich danach. Wie kann ich das für mich annehmen? Ich dreh mich im kreis, die Antwort liegt vor mir, das kann ich fühlen.

Könnt ihr mir da einen Tipp geben.

Lieben Gruß Betti
 
S

SCHNEE

Gast
Liebe Betti,

da fällt mit nur ein, erkenne dich selbst an, dann brauchst du es von bestimmten Menschen nicht mehr zu erwarten.
Sei dir deines Wertes bewußt.

Liebe Grüße
Susanne
 
S

SCHNEE

Gast
Ich fürchte, da muss jetzt einer von unseren Spezialisten antworten. Bei mir ging das irgendwie, ohne, dass ich viel dazu getan habe. Ich habe eines Tages festgestellt, dass es egal ist, was andere von mir denken und ob sie mich loben, solange ich zu dem stehe, was ich getan habe. Ich bin nur einem Menschen Rechenschaft schuldig und das bin ich selbst. (Und natürlich noch einer höheren Instanz, aber das ist meine Ansicht)
Auf jeden Fall lebt es sich so viel leichter.

Liebe Grüße
Susanne
 
B

Betti

Gast
Ich :dnk: Dir liebe Susanne. Mir kam gerade der gedanke, das ich mal wieder den Kopf zerbreche und dabei aus dem Gefühl rausbin. Ich suche eine Antwort und habe sie auch schon, nur mein Verstand möchte das wohl nicht anerkennen. :clown: Jetzt fühle ich mich wieder besser, weil thema erkannt.

:dnk::mrmng::DBGS:

Alles Liebe für Dich
Betti
 
S

SCHNEE

Gast
Liebe Betti,

Siehst du, so schnell kann es gehen.:DBGS:
Ja, der Verstand, meiner auch oft. Ich wollte jetzt unsere Verst..... schreiben, weiß aber nicht die Mehrzahl. Gibt es eine Mehrzahl von Verstand? Das war ot. Sorry?

Liebe Grüße
Susanne
 
M

Mare Serenitatis

Gast
Hallo Ihr Lieben,
auch ich habe mir schon im vergangenen Jahr das Buch gekauft, es mehrmals erarbeitet, und ich bin seit. ca. 5 Wochen an meinen Themen dran, und sie lösen sich langsam auf, und darüber bin ich sehr glücklich...

Die Gebete wirken wirklich und es geschieht unglaubliches in meinem Leben, ich tue Dinge die ich vorher niemals getan habe, es kehrt eine
Ordnung in mein Leben ein, es ist einfach wunderbar, soviel Liebe zu spüren, wenn man bereit ist, den 1. Schritt zu machen.

Ich kann jedem raten; kauft Euch dieses Buch, konsumiert es nicht, sondern erarbeitet es.

Alles ist so zum positiven gekommen, wie es Matthias geschrieben hat.

In tiefster Dankbarkeit und voller Demut:hzsm:

Euer Robert
 
O

opheodrys

Gast
Hallo zusammen,

ich arbeite erst seit ca. 2 Wochen mit dem buch von Matthias. Nun ist es so, dass auch ich mir mehr als nur sechs Themen rausgesucht habe (genaugenommen sind es 8), da diese mich ganz besonders "angesprungen" haben. Außerdem hatte ich das Gefühl, dass bei zwei dieser Themen ich beide Seiten aufnehmen sollte, also habe ich die Affirmationen drin der noch nicht integrierten Seite und die der "ausgearteten" Seite.

So, nun ist bei mir ein doch relativ langes Gebet rausgekommen. Ich störe mich nicht daran. Schade wäre es nur wenn ich mir selbst nichts gutes tun würde, weil ich mir zuviel vorgenommen habe. Ich habe also nicht nur 6 der Affirmationen sonder dann 8+2=10.

Haltet Ihr das für Problematisch? Das Gebet "spreche" ich in der Stille . Wäre es besser es laut zu sprechen?

Mal wieder Fragen über Fragen, aber die tauchen eben momentan überall auf.

Ich hatte vor, zunächst mit dem Gebet eine Weile zu arbeiten und dann das Buch nochmals zu lesen. Dann werde ich mir sicherlich leichter tun, die anderen Vorgehensweisen aufzunehmen.

Ganz lieben Gruß Martin
 
L

Lotus Heart

Gast
Lieber Martin,
als ich deine Zeilen las, musste ich grinsen - mir ging es nämlich ganz gleich! :D
Ich hatte auch weit mehr als 6 Affirmationen auf meinem Zettel stehen und die Sache artete in eine Großformat-Seite aus.
Ich persönlich habe mir damit nicht schwer getan, aber Matthias hat gemeint, es wären zu viele..... mal ihn fragen....

Ob du dein Gebet laut oder in der Stille sprichst, ist egal. Du solltest es nur konzentriert und fühlend sprechen - du weißt schon, nicht einfach herunterlesen und nebenbei an was anderes denken.... das wäre verlorene Zeit. ;)

Du wirst sehen, die Arbeit mit den Affirmationen ist super. Bei mir kam dann irgendwann der AHA-Moment, in dem mir jede einzelne Affirmation sonnenklar wurde.... ich hoffe, das ist verständlich ausgedrückt... es war einfach plötzlich alles so klar, meine Ego-Themen haben sich mir irgendwie "offenbart" und damit war dann auch alles erledigt....
Und die nächsten kamen an die Reihe :blum:!

Alles Liebe für dich!
HERZlichst
Gabi
 
O

opheodrys

Gast
Guten Morgen,

liebe Gabi, vielen Dank für Deine Antwort. Na dann werde ich wohl mal Matthias bei Gelegenheit mein Gebet schicken und nachfragen, ob´s so in Ordnung geht. Man will ihn ja nicht überstrapazieren :hzsm: Der hat ja sicherlich genug zu tun.

Herzlichen Dank nochmals und liebe Grüße

Martin
 

Weißer Wolf

Administrator
Ihr Lieben,

ich danke euch von Herzen für das Schreiben hier... Gabi hat dies schon wunderbar beantwortet, danke!

Es ist tatsächlich so, dass es für die Übung hilfreich ist, sich auf sechs Thematiken zu beschränken und später weitere zu bearbeiten.

Jede Auseinandersetzung mit dem Gebet wirkt positiv: schreiben, lesen, laut sprechen...

Wie schön lieber Martin, dass du damit arbeitest,

ich umarme euch von Herzen,

Matthias
 

Weißer Wolf

Administrator
Ihr Lieben,

heute sagte Baba etwas zu diesem Thema, das wunderbar passt - Auflösung der Pole in uns, auch "Liebe" und "Hass":

"Nur wenn Vorliebe und Abneigung, Liebe und Hass spannungsfrei betrachtet wird, werden alle Formen, alle Wirkungen, alle Ursachen als Göttlichkeit erfahren. Wenn der Blick durch Liebe oder Hass bestimmt ist, erscheint jede Form, jede Ursache und Wirkung als verschieden vom Rest. Wenn Gefühle ruhig und ausgeglichen sind, wird das Viele als Eines erfahren. Ein aufgewühlter Geist kann niemals eine einheitliche Sichtweise haben. Er läuft entlang gegensätzlicher Linien, so dass er die Welt, die Natur und den Kosmos als getrennt von Gott erfährt. Eine solche Sicht schafft auch Spaltung. Gelassene Sichtweise offenbart Einheit. So wie der Blick, so die Wirkung, so die Weltanschauung."

Umarmung von Herzen,
Matthias
 
WIR SIND ÜBERSIEDELT!Gemäß der DSGVO/Datensparsamkeit wurden alle Benutzerkonten (Email Adressen etc.) permanent gelöscht. Dieses Forum ist ein Archiv bzw. inaktiv. Bitte besuche unser neues Forum auf Gesundheit für Körper und Seele!  
Top