WIR SIND ÜBERSIEDELT!Gemäß der DSGVO/Datensparsamkeit wurden alle Benutzerkonten (Email Adressen etc.) permanent gelöscht. Dieses Forum ist ein Archiv bzw. inaktiv. Bitte besuche unser neues Forum auf Gesundheit für Körper und Seele!  

Zistrose

J

Jasuna

Gast
Lieber Stephan,

Würdest du vielleicht etwas über die Zistrose schreiben? Die interessiert mich sehr!
Im Anhang ist ein Bild.
Vielen Dank! :)

Jasuna
 

Anhänge

S

sdfff

Gast
Liebe Jasuna,

du hast ein Bild, du hast einen Namen und du hast Interesse.

Also sagt dir die Blüte was?

Alles Liebe dir

Stephan
 
J

Jasuna

Gast
Lieber Stephan,

mmh. Ich finde: Göttliche Anbindung, Ich, Sonne, Männlichkeit, Reise, Familie, Sonne, Kommunikation.
Das Bild löst in mir ein Empfinden meines nahen Körperfeldes aus. Und spricht die Nerven an. Hat mit Kommunikation zu tun und die Innere Sonne beleben.
Gibt einen Schutzmantel.
Ich weiß, das diese Pflanze den höchsten Polyphenolgehalt hat. (Abwehr stärkend...)
Jetzt du bitte! Findest du etwas zur spirituellen Bedeutung? Oder...?

Alles Liebe auch dir

Jasuna
 
S

sdfff

Gast
Liebe Jasuna,

die Essenzenkunde macht dir folgenden Vorschlag:

Stärkt die innere Festigkeit und hilft, sich in einer Gruppe durchzusetzen und mit Klarheit einbringen zu können.

Zistrose wie auch das bekannte Labdanum, das Zistrosenharz, hat einen sehr starken Moschusaspekt. Damit bekommt natürlich die Durchsetzungskraft eine sehr eigene Duftnote.

Für mich hat die Blüte 2 Aspekte, zum einen den sehr klaren Sonnenaspekt in der Mitte, im Aussen eher einen höherschwingenden. Wenn ich die Blüte sehe, dann werde ich an die Farben meines ersten Fahrrades erinnert, und erhalte damit einen sehr selbstbestimmten Zugang zu dieser Blüte, etwas, was mir bis heute persönlich gezeigt hat, wie glücklich ich bin, wenn ich wirklich die Dinge tuen kann, die ich wirklich will.

Alles Liebe dir

Stephan
 
J

Jasuna

Gast
Lieber Stephan,

danke für deine Beschreibung. Stimmt, das mit dem Labdanum hatte ich ganz vergessen. In Portugal habe ich die Zistrosen gerochen, da war alles voll davon. Sie rochen sehr süß, auf Moschus wäre ich allerdings nicht gekommen :)
Das mit deinem ersten Fahrrad finde ich schön. Und dass es NICHT hellblau war... ;-) Also ist für dich in der Blüte auch so eine Art Ich-Stärkung enthalten...? (selbstbestimmter Zugang,..)

Herzliche Sonnengrüße

Jasuna
 
L

Lichtblicke

Gast
liebe Jasuna,

ich liebe diese Pflanze. wenn sie mir ihre Kraft in den Tee gibt, dann stärkt sie mich fühlbar. ich habe dann das Gefühl, ich kann es mit sehr viel mehr aufnehmen als sonst. sie ist übrigens in Griechenland beheimatet, voller Sonne und so kraftvoll, weil sie auf kärgsten Böden wächst. und ich bilde mir ein, ich habe eine Schwesternpflanze auf einer süddalmatinischen Insel entdeckt. dort gehört diese Pflanze zu den Grundbestandteilen eines Likörs, den nur Frauen trinken - er schmeckt einfach himmlisch, wärmt und breitet diese Wärme im ganzen Körper aus.

Stephan, du hattest ein rosa Fahrrad? mich erinnert die Farbe an meine Lieblingskletterrose draußen im Garten , die so fein duftet und die ganze warme Jahreszeit über Schönheit spendet.

herzliche Grüße euch beiden

Lisa
 
J

Jasuna

Gast
Liebe Lisa,

ja stimmt, in Griechenland ist sie auch. Den Tee habe ich kürzlich erst entdeckt und bin begeistert. Zieht etwas zusammen im Mund, so leicht pelzig, ja das Wärmende, wie du beschreibst, kann ich nachvollziehen...
Spannend, dass diesen Likör dort nur die Frauen trinken. Was es für interessante Bräuche gibt :)
Angeblich ist der Tee ja ein Wundermittel gegen allerlei Bakterien, Viren, Pilze und auch viele Hauterkrankungen (auch äußerlich).
Ich glaube, mich erinnert die Farbe an ein Prinzessinnenkleid, das ich als Kind hatte und an Barbies ;-)

Herzliche Grüße

Jasuna
 
S

sdfff

Gast

Ich bin ganz ruhig, ich atme ein und atme wieder aus. Nein, sie hat nicht rosa geschrieben, das würde Lisa niemals tun. Und wieder atme ich ein, spüre der Luft nach wie sie mein Lungenflügel füllt, und gebe die Luft wieder frei, aussssssssssss. Nein, da steht nicht rosa. Wahrscheinlich ist rosa in Österreich violett, ja, das wird es sein. Und wenn, sie kann ja nicht wissen, das ich rosa hasse, und wieder atme ich ein, lasse meiner Wut über der Farbe rosa Raum, auch wenn ich einräumen muss, das es wohl nun dabei bleiben muss, weil ich in 30 min ein Date habe, jaha, ein Date mit der Erde, mein erstes eigenes Erdheilungsritual. Ich bin immer noch ganz ruhig.

Rosa, also echt.

Stephan
 
L

Lichtblicke

Gast
lieber Stephan,

oh wie schön - dieses Rosa löst ja wirklich was in dir aus. ein von mir sehr geschätzter Maler hatte auch so seine Probleme, wenn es um diese Farbe ging :BS:

ich wünsche dir eine sauerstoffreiche halbe Stunde vor der Erdung

Lisa
 
J

Jasuna

Gast
Lieber Stephan,

die Blüte IST doch rosa? Oder bin ich farbenblind?...
Oder war dein Fahrrad gelb, so gelb wie der Stempel in der Mitte? ...
Rätsel über Rätsel...

Jasuna
 
L

Lichtblicke

Gast
:LS: liebe Jasuna,

klar ist die Blüte in Wahrheit rosa, je nach Lichteinfall heller und dunkler - nur hier auf dem Bild hat sie die Farbe Lila. das passt schon :BS:
 
J

Jasuna

Gast
Liebe Lisa,

ahaaa. Na, wieder was dazugelernt. Wahrnehmung ist halt nicht gleich Wahr-nehmung :)

Herzlich

Jasuna
 
WIR SIND ÜBERSIEDELT!Gemäß der DSGVO/Datensparsamkeit wurden alle Benutzerkonten (Email Adressen etc.) permanent gelöscht. Dieses Forum ist ein Archiv bzw. inaktiv. Bitte besuche unser neues Forum auf Gesundheit für Körper und Seele!  
Top