WIR SIND ÜBERSIEDELT!Gemäß der DSGVO/Datensparsamkeit wurden alle Benutzerkonten (Email Adressen etc.) permanent gelöscht. Dieses Forum ist ein Archiv bzw. inaktiv. Bitte besuche unser neues Forum auf Gesundheit für Körper und Seele!  

* ~ ♥ Soul and Heart ♥ ~ *

C

carolcn

Gast
Hallo an alle,

ich schreibe hin und wieder Botschaften. Ich möchte sie auch gerne mit euch teilen!
Ich stelle sie immer in diesen einen Thread ein, damit es übersichtlicher bleibt.



Im Leben müssen wir Entscheidungen treffen. Da kommen wir oft nicht um ein entweder oder drum rum.
Doch um ganzheitlich zu sehen, musst du das Trennen loslassen , auch das entweder oder und in sowohl als auch fühlen. Tiefe Wahrheiten lassen sich nur mit einem offene Geist erfassen, der aus dem entweder oder ausgestiegen ist.
Sowohl als auch mag für den Verstand Paradox erscheinen, aber für das Herz ist es Symbiose, eine Vereinigung von Gegensätzen. Wenn du das erkannt hast und in dir als Wahrheit spürst, bist du offen für tiefes Verständiss und Mitgefühl.
 
M

marfr

Gast
Liebe Carolin,

ich danke Dir für Deine Worte und dass Du mich grad mal wieder erinnert hast zu denken in: Sowohl als auch... :BS:

Liebe Grüße
Marion
 
C

carolcn

Gast
Hallo, ich möchte mit diesen Text niemanden provozieren! Ich bekomme dies als Botschaft von meinem Hohen Selbst durch. Danke!!! :umrmng:

~~~~~~~~

viele menschen schauen nur auf die äußerliche erscheinung. die materie ist für viele menschen die einzige wahrheit.

das liegt daran, dass diese menschen ihr gespür, ihre intuition vergessen haben. diese menschen leben nur an der oberfläche, sie können nicht spüren was sich hinter der materie verbirgt.

so gehen diese menschen durch die welt und fällen überall ihr urteil. "das ist gut, das ist schlecht."
doch dieses urteil messen sie nur in ihrem verstand. ihre seele haben sie vergessen. sie leben allein in der materiellen welt, das ist IHRE wahrheit.

wenn du aufwachst, erkennst du langsam, dass es hinter der materiellen welt auch noch eine andere welt gibt.
zu dem vergessen der feinstofflichen welt kommen auch noch die ganzen verdrängten, vergessen ängste und emotionen hinzu. die den menschen, der die materie als seine wahheit denkt, in ein käfig sperren, wenn er genauer hinschauen würde, selbst gemacht hat.
dieser mensch lebt in einem goldenen käfig. vermeintlich meint er er sei frei. ja seine gedanken sind frei, aber das göttliche, die liebe lässt sich nicht denken.
das göttliche, die liebe kann der mensch nur mit der seele fühlen.
es ist im grunde nur ein einziger schritt.
erkenne das du in deinem eigene käfig sitzt.
kein andere mensch sperrt dich ein. nur du allein kannst dich einsperren und auch wieder befreien.
gib deine macht über dich nicht an andere ab.
wenn du sie abgibst wird sie ein andere nehmen und du kannst dir nicht sicher sein, ob er sie zum deinem höchsten wohl einsetzt!

du bist nicht machtlos.
die welt in der du lebst, wird von denen regiert die die macht von menschen benutzen die sie an SIE abgegeben haben.
jammere nicht. du seit ein opfer der regierungen, jammere nicht, du seist gefangen und könntest dich nicht frei bewegen.
du kannst es!

steige aus. steige aus deinen EIGENEN käfig aus. und benutze deine eigene macht um dein leben zu gestalten wie du es für richtig hältst.
die welt ist ein spiegel der menschen. viele, sehr viele menschen fühlen sich machtlos. und das nützen menschen aus, die gerne über andere macht aus üben wollen.
sie sind nicht die bösen, wie allgemein gerne behauptete wird. sie nehmen sich einfach das was ihnen gegeben wird. die abgegeben macht der menschen.
es ist NIEMAND schuld an deiner machtlosigkeit. und es ist NIEMAND schuld an der machtlosigkeit der welt.
jeder mensch, der will, muss sich seine eigen macht zurück holen.
keine regierung kann für IHN die welt verbessern, er muss, wenn er frei sein will, seine ärmel hoch krempeln und sein leben selbst anpacken.
sieh die welt als DEIN spiegelbild. was kannst du IN DIR ändern, damit die welt ein liebevollerer, lichtvollerer ort wird?
die welt braucht deine liebe. lebe sie und verschenke sie so oft du kannst.
die meisten menschen suchen nach liebe, sie sind halb am verhungern nach liebe.
erinnere sie an liebe. du kannst es du hast die kraft in dir. du hast große kraft in dir. nutze sie zum wohle aller menschen und lass die liebe leben.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
C

carolcn

Gast
sich authentisch selbst zu begegnen ist eine wirkliche schwere aufgabe. der weg zu sich selbst ist nicht leicht. es ist der der weg der alles von dir abverlangt. es verlangt deine ganze aufmerksamkeit , deine ganze hingabe.
er verlangt alles das abzulegen woran du glaubst, voran du festhältst. der weg zu dir selbst verspricht dir vollkommen freiheit von allen deinen zwängen und ängsten. aber, erst einmal musst du durch diese hindurch, es führt kein weg vorbei und es gibt auch keine abkürzungen. :) auf gehts.

wir "müssen" die menschen nicht aufwecken.
aber wir "sollten" ihnen unsere wahrheit vorleben bzw. was aus unserem herzen kommt weitergeben und vorleben. das ist wohl schwer, aber es lohnt sich. was nicht vor-gelebt wird, wirkt auch nicht wirklich.
heute habe ich erkannt, wenn du einem menschen freundlich entgegen kommst, bekommst du sehr oft auch freundlichkeit zurück.
also, wir müssen auch etwas tun, damit sich die menschen verändern (können, wollen). :) wir sind im innern alle gleich. also sollten wir nicht auf die schlafenden schimpfen, dass macht es nicht besser. gehen wir mit gutem beispiel voran, dann werden uns viele folgen.
um veränderung herbei zu rufen müssen wir etwas geben. nur wer gibt, wird auch ernten können.
und nicht nur darüber reden. das können wir schnell. es geht mir hier um das tun.
 
C

carolcn

Gast
gott ist nach meinem empfinden einfach nur LIEBE.

gott urteil nicht, und es reicht ihm auch nicht, gott ist liebe.


liebe urteilt nicht.

gott lässt uns den vollkommen freien willen.

gott sieht die erde von einer anderen dimension aus, es ist wie ein spiel das wir hier alle auf der erde spielen, auch wenn viele menschen oft denken das spiel sei die realität .

das ist sie aber nicht. es ist schon richtig, dass wir respektvoll und liebevoll zu der erde, den tieren und allen geschöpfen auf der erde sein sollte, aber, gott weiss, dass wir auch lernen dürfen und fehler machen dürfen.


viele menschen haben ihr inneres licht vergessen, weil sie die erde als die wahre realität sehen. ihr herz ist verschlossen, aber gott liebt sie immer noch.

gott ist neutrale liebe, bedingungslose liebe . und im grunde gibt es keine fehler nur erfahrungen und urschen und wirkungen.


wir dürfen ja alle lernen und ist es nicht schön aus seinen fehlern lernen zu dürfen und nicht dann von anderen menschen verurteilt zu werden?


der freie wille umspannt das ganze potenzial der menschheit, von licht bis dunkelheit, alles ist erlaubt, alle erfahrungen dürfen gemacht, erlebt und erfahren werden. und ja gott schaut zu und er greift nicht ein. es ist ja ein spiel und ein spiel hat regeln, die man sich VORHER gemeinsam ausgemacht hat.


ich kann den menschen am besten helfen, wenn ich sie liebe so wie sie sind. am besten bringe ich frieden indem ich allen liebe schenke, indem ich ihr herz anspreche.
 
C

carolcn

Gast
Jetzt noch ein Botschaft, dann ist gut für heute! ;):hdku:

2011-06-25
weiblichkeit ist das ur-prinzip überhaupt. ohne die weibliche energie, würde es die schöpfung nicht geben. weibliche energie ist nicht nur auf die frau zu beziehen. frauen auf dieser erde verkörpern diese energie, müssen sie aber nicht ausleben.
jeder mensch hat immer und überall zu jeder energieform einen zugang. demnach ist die weibliche energie nicht nur den frauen zu eigen. auch die lieben männer haben zugang zu dieser schöpfer energie.


weiblichkeit ist eine sehr feine und dennoch starke kraft. eine kraft die erschaffen kann. und auch zerstören kann. die erde verkörpert auch die weibliche kraft, sowie sie auch die männliche kraft verkörpert.
im grunde gibt es keine trennung zwischen diesen beiden energieformen. Aber da dies hier die erde ist und trennung hier scheinbar da ist, gibt es hier auf der erde das männliche und das weibliche prinzip. da aber beide prinzipien zusammen gehören, zieht es sie immer wieder scheinbar zusammen. der mensch fühlt sich unvollkommen in seiner weiblichen oder männlichen energie. da der mensch an sich sehr oft im aussen nach vereinigung sucht, sucht er auch die weibliche oder männliche kraft, gerade die, die er nicht ist, im aussen.

dies ist auch gut so, sonst würde die erde und die menschen nicht überleben können. aber da sehr oft das sowohl als auch die regel ist, ist es hier sehr wohl angebracht auch in sich selbst die ergänzung zu seiner energie zu suchen, denn der mensch ist immer beides, bzw. immer alles. der mensch hat alles in sich. im grunde müsste er nicht im aussen nach seiner zweiten hälfte suchen.

in dieser zeit der trennung auf der erde, wo die menschen die trennung als wahr erleben, werden sie es als die wahrheit erfahren, ihre zweite hälfte NUR im aussen zu suchen. doch wie ihr wisst, wachen immer mehr menschen auf und suchen auch in sich nach ihrer zweiten hälfte. um diese in einklang zu bringen.
wenn ein mensch in einklang mit sich und seinen kräften gekommen ist, heißt es NICHT, dass er im aussen dies nicht mehr braucht. wo er vorher aus einem mangel nach seiner zweiten hälfe gesucht hat, wir er nun, da er dies in sich gefunden hat, in der liebe sein und in liebe nach liebe „suchen“. es wird ein fest sein, eine abenteuer voller fülle und freuden. die liebe mit einem anderen partner feiern zu können. einfach weil man freude am austausch und an liebe hat. nicht aus einem gefühl von brauchen, wollen, müssen, sehnsucht, mangel.

pure freude am sein, pure freude an der liebe zueinander wird die menschen in der neuen zeit zueinander führen. Die menschen werden durch die liebe vereint. Die menschen werden wegen der freude zusammen sein. Weil es einfach spass macht, sie mit anderen zu teilen.
noch herrscht so viel ungereimtes auf dieser erde, aber dies erlöst und verabschieden sich tag um tag. es wird immer weniger werden. je mehr menschen sich bewusst werden das sie liebe sind, dass sie die wahrheit in sich finden können, je mehr menschen verstehen werden, dass makellose schönheit von innen kommt und die seele ist makellos, wird der frieden und die liebe mehr und mehr in die herzen der menschen einkehren.

dies ist sehr wichtig zu verstehen, denn ohne verständnis wird es keine veränderungen geben.
veränderung entsteht aus der erkenntnis, das liebe die wahre natur jedes menschen ist.
die liebe kann alles zum sein verändern. zum leichten sein in liebe.
die liebe ist etwas leichtes, die liebe ist etwas fließendes. Die liebe braucht raum um sich entfalten zu können. wer die liebe in sich offenbaren lassen will, muss „nur“, den schleier von ihr nehmen.
wir wissen, das dieser schleier weh tun kann, aber wisset, dass die liebe niemals weh tut, es ist immer dieser schleier der euch schmerzen bereitet, nie ist es die liebe an sich. die liebe ist rein, frei von jeden Schmerz, frei von jeder qual. Die liebe IST pure freiheit. Das ist die natur der liebe, sie macht alles frei und leicht.
wer das erfahren hat, ist der gegenwahr der liebe begegnet. und er weis, tief in seinem herzen, das dies wahrheit ist. und er wird nach dieser wahrheit trachten, komme was da wolle. er wird alles aus dem weg räumen wollen, was sich zwischen ihn und der liebe stellt. bis er angesicht zu angesicht in SIE eintreten kann. Hallo.
 
C

carolcn

Gast
das WOLLTE ich auf facebook in einer gruppe schreiben. habe es aber dann nicht eingestellt und mich von diesem menschen entfernt die nur das aussen kritisieren.

ich interessiere mich für das was HIER auf der ERDE passiert, was genau vor meiner nase passiert. ufos habe ich noch keins gesehen. ich bin sehr medial und sensibel, aber ich möchte die liebe und das verbindende leben. ich möchte die liebe verbreiten. und wenn jemand an die liebe nicht glauben will. na und ich kann ihn zu seinen glück nicht zwingen, er muss es selbst erkennen aus SICH heraus. jeder mensch muss seinen eigene weg finden. wir sind alle menschen, auch wenn die menschlichkeit sehr oft auf der strecke bleibt.
sind es nicht gerade WIR, die bewussteren, die mit den jungen seelen nachsicht haben sollten?
die mehr ÜBERBLICK haben sollten und nicht bei jeder handlung der jungen seelen aus dem häuschen fahren.
WIR sind es doch, die in der RUHE bleiben sollten. die das herz weit öffne sollten und der welt unsere liebe geben sollten.
die frage: wann hören diese lügen endlich einmal auf?
sie hören dann auf, wenn du nicht mehr auf die wahheit hoffst. wenn du endlich die wahheit und die ruhe in dir gefunden hast. wenn du dich nicht mehr am aussen abhängig machst. und deinen glauben und deine weisheit für dich, im stillen und in tifer gewissheit lebst. wenn du dich nicht mehr verteidigen und rechtfertigen musst. wenn du weisst wer du wirklich bist. und, wenn dich lügen nicht mehr berühren, dann hören sie auf. aber solange du an lügen glaubst und ihnen nahrung gibst, indem du resonanz dazu hast, wird es sie weiter geben. es hängt alles zusammen. allen menschen hängen zusammen.
ich wünsche allen menschen alles gute. und viel liebe im herzen.

darf ich auch noch vertiefen!
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
M

marfr

Gast
Liebe Carolin,

vielen Dank, das sind berührende Zeilen, die mir entsprechen. Am besten gefällt mir "wenn dich Lügen nicht mehr berühren, dann hören sie auf". Ja, auch ich darf weiter lernen...

Alles Liebe
Marion
 
WIR SIND ÜBERSIEDELT!Gemäß der DSGVO/Datensparsamkeit wurden alle Benutzerkonten (Email Adressen etc.) permanent gelöscht. Dieses Forum ist ein Archiv bzw. inaktiv. Bitte besuche unser neues Forum auf Gesundheit für Körper und Seele!  
Top