• Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
WIR SIND ÜBERSIEDELT! Dieses Forum ist ein Archiv bzw. inaktiv. Bitte besuche unser neues Forum auf Gesundheit für Körper und Seele!  

Pastor Hans-Georg Peitl: Ein Bundesobmann stellt sich vor


#1
Hallo,

Nachdem man mir am heutigen Tag ein Mail mit einem Link zu diesem Forum geschickt hat, habe ich mich entschlossen mich auch hier einmal spontan vorzustellen:

Also. Ich bin der Bundesobmann der Freiheitlichen Christen Österreichs (FCÖ).

Im Normalfall wenn ich dieses gesagt habe, kommen entweder Vorwürfe, oder Lob auf HC Strache und ja ich habe mit seiner Partei zu tun. Wir sind aber nicht seine Partei.

Wer wir wirklich sind ist ein humanistisches Bindeglied zwischen der FPÖ, den Demokraten und den Christen, weil wir der Meinung sind, dass zum Erhalt Österreichs eine jede Kraft gebraucht wird und man sich nicht in Lagerstreitereien verzetteln sollte.

Wer also mehr erfahren möchte, den lade ich herzlich auf:

Der österreichische Bote

ein.

Schau doch vorbei und mache Dir selbst ein Bild.
 
#2
Hallo lieber Hans-Georg,

ich danke dir von Herzen für deine Zeilen. Dies ist sehr wichtig: hier im Forum sind viele Menschen mit unterschiedlichsten Glaubens- und auch politischen Ausrichtungen. Es wäre schade, wenn jemand aufgrund seiner politischen Ausrichtung vorverurteilt werden würde.
Wie gesagt, die Ausrichtung spielt im Lichtforum keinerlei Rolle (solange der Mensch geachtet wird) - was bei uns zählt ist der Respekt- und liebevolle Umgang untereinander und die Toleranz Meinungen zuzulassen. Das Forum selbst steht für die Liebe und Achtung dem Menschen gegenüber - und keinesfalls für Ausgrenzung oder Bevorzugung einer speziellen Kultur- oder Glaubensgruppe. Direkter ausgedrückt sehen wir Menschen und nicht Nationalitäten und leben gemeinsam statt einsam (Muslime, Hindu, Jude, Buddhist, Christ etc. sind für uns gleichermaßen geachtet und wertvoll). "Aus-" und "Inländer" existieren für uns nicht - nur der Mensch exisitiert.

Was jedoch auf keinen Fall in Ordnung ist - und ich meine nun nicht dich damit sondern schreibe es generell -

- ist die Bewerbung jeglicher politischen Richtung
- Rekrutierung neuer Anhänger für einen politischen oder auch Glaubenszweck
- Ausgrenzung oder Herabwürdigung von anderen Glaubensrichtungen

Wenn du also als Mensch dich hier gerne mit deinen Erfahrungen austauschen möchtest - von Herzen gerne.
Wenn es darum geht eine politische Sache zu bewerben, so ist das Lichtforum dafür nicht der richtige Ort. Da gibt es sicherlich besser geeignete Plattformen.

Auf jeden Fall freue ich mich, dass du dich hier vorgestellt hast und bin gespannt, was du persönlich hier im Forum teilen möchtest,

Umarmung von Herzen von

Sabine :rgbogen: Matthias
 
Zuletzt bearbeitet:
E
#3
Lieber Hans Georg!
Was soll ich da noch sagen? Matthias hat mir mit seinem Posting aus dem Herzen gesprochen. Da bleibt mir nur noch, dich herzlich Willkommen zu heißen :)! :wkmn:
Von Herzen alles Liebe ,
Elisabeth
 
#4
Lieber Hans-Georg :BS:,

etwas verspätet aber doch möchte ich dich hier ganz herzlich Willkommen heißen. Ich würde mich wirklich darüber freuen dich als Person näher kennenzulernen. Vielleicht schaust du ja wieder mal hier rein, wer weiß.

Bis dahin wünsche ich dir alles Liebe und Gute auf deinem Lebensweg.
Von Herzen,
Christina
 
#6
lieber Hans-Georg,

ich bin derzeit nicht so oft im Forum, weil unser Garten, die Hühner und neue Gäste im Haus unsere ganze praktische Aufmerksamkeit fordern. so komme ich erst jetzt dazu, dich hier zu begrüßen.

schau dich in Ruhe um und fühl dich wohl hier :BS:
 

WIR SIND ÜBERSIEDELT! Dieses Forum ist ein Archiv bzw. inaktiv. Bitte besuche unser neues Forum auf Gesundheit für Körper und Seele!