WIR SIND ÜBERSIEDELT!Gemäß der DSGVO/Datensparsamkeit wurden alle Benutzerkonten (Email Adressen etc.) permanent gelöscht. Dieses Forum ist ein Archiv bzw. inaktiv. Bitte besuche unser neues Forum auf Gesundheit für Körper und Seele!  

Mein Weg zum Licht der Liebe

L

liesel

Gast
Mein Weg zum Licht
Mein Weg aus dem tiefen,dunklen Tal der unsichtbaren Tränen.

Eines morgens erwachte ich und befand mich in einem tiefen dunklen Tal aus dem ein hoher Berg hinaufragte,dessen Spitze ich nicht sehen konnte.
Völlig verzweifelt irrte ich umher und konnte keinen Weg hinaus Finden.Und ich weinte,weinte Unsichtbare Tränen.
Eines Tages jedoch,als ich den Berg hinaufsah,entdeckte ich plötzlich ein kleines helles Licht auf der Spitze des Berges.HOFFNUNG flammte in mir auf.Dort hinauf wollte ich zu diesem LICHT.Aber ich konnte einfach keinen Weg finden.Tagelang irrte ich umher und weinte,weinte Unsichtbare Tränen.
Plötzlich aber sah am Fuße des Berges einen ganz,ganz kleinen schmalen Pfad,der wohl in die Höhe führte.Und ich weinte,weinte etwas sichtbare Tränen vor Lauter GLÜCK.
Also fing ich an diesen kleinen schmalen Weg zu gehen und je höher ich stieg umso breiter wurde er.Aber auf einmal konnte ich nicht mehr erkennen wo der Weg weiterging.Also Kehrte ich um,um Nachzusehen ob ich eine Abzweigung übersehen hatte.Ich suchte und suchte,aber ich konnte ihn einfach nicht mehr finden.Und ich weinte,weinte Unsichbare Tränen.
Da begegnete ich 3 Freunden.Die nahmen mich an die Hand und zeigten mir den Weg.Und ich weinte,weinte etwas sichtbare Tränen.
Diese Freunde waren von da an immer für mich da.Wenn ich stolperte fingen sie mich auf und hielten mich fest.Und so ging ich mit ihnen zusammen diesen WEG und ich kam dem Gipfel des Berges immer Näher.Und ich weinte,weinte immer mehr sichtbare Tränen.
Und so schaffte ich zusammen mit meinen Freunden den Weg zum Gipfel des Berges und zum Licht.Und ich weinte,weinte SICHTBARE TRÄNEN.
Und jetzt kenne ich mich wieder aus und fühle mich nicht fremd.Denn ich bin zu Hause angekommen.In diesem Licht brauche ich keine Tränen.Deswegen möchte ich es nie mehr Verlassen Dieses Licht bedeutet Leben.
Diese 3 Freunde sind noch immer bei mir.Und zu diese 3 Freunden habe ich noch 5 Freunde hinzugewonnen.
HOFFNUNG
LIEBE
ZUFRIEDENHEIT
VERTRAUEN
FRIEDEN
 
L

liesel

Gast
Seit Dez. 2009 befinde ich mich auf meinem spirituellem Weg. Ausschlaggebend war ein Ereignis das mir wie eine Neuegburt vorkommt. Denn seitdem ist die Liebe bei mir. Diese Liebe wurde mir geschenkt.
Ich habe bemerkt das durch die sich immer verschlechertende Situation auf der Erde sich immer mehr Menschen mit dem Thema Religion und Gott auseinadersetzen und sich Fragen das Leben betreffend stellen. Auch mir geht bzw. ging es so. Ausgelöst durch eine Krankheit fing ich an mir Fragen über das Leben und die Menschen allgemein zu stellen. Über den Tod und ob es danach etwas geben könnte. Ich fragte mich warum ich überhaupt geboren wurde. Wurde ich geboren um zu Leiden und zu kämpfen und um dann zu Sterben . Ich dachte über all das nach was mir in meinem bisherigen Leben geschehen war. Und ich wurde sehr wütend und wollte am liebsten sterben. Aber dann dachte ich das kann es doch auch nicht sein. Diese negativen Gefühle und Gedanken machten doch auch keinen Sinn. Und ich fing wieder von vorne an nachzudenken. Wie das Leben auf der Erde entstanden sein könnte. Über die Menschen und über mich. Ich fragte mich wer ich überhaupt bin. Alles erlebte ich in Gedanken noch einmal. Und da wusste ich auf einmal was mich so unglücklich machte und mich Leiden liess. Meine eigenen Gefühle und Gedanken. All die Schmerzen die mir zugefügt worden sind in meiner Vergangenheit und die ich tief in mir vergraben hatte um nicht weinen zu müssen. Jetzt holte ich alles was ich erlebt hatte wieder hervor und ich fing an all den Menschen die mir diese Schmerzen zugefügt hatten zu vergeben und ich weinte all die Tränen die ich nie geweint hatte. Dann fing ich an mir zun Vergeben für all die Fehler die ich begangen hatte. Und ich weinte bitterliche Tränen die ganz tief aus meiner Seele kamen. All den Schmerz weinte ich mir von meiner Seele. Und ich fühlte mich freier und freier. Aber meine Gedanken liefen weiter und ich dachte wieder über mich nach. Und da wusste ich, das ich all die jahre nicht die war die ich eigentlich bin. Ein Mensch der die Menschen liebte mit all ihren Fehlern und Eigenheiten. Und ich wusste ich liebte mich mit all meinen Fehlern und Macken. Ich nahm mich so an wie ich bin. Und ich war wieder ein Stück freier. Dann dachte ich über die heutige Gesellschaft nach mit all ihrem Bestreben nach materiellen Werten. Und ich überlegte ob man all dieses materielle brauchte um glücklich zu sein. Und ich kam zu dem Schluss das dem nicht so ist. Es reichte doch wenn man genug zu Essen, zu Trinken einen Platz zum Schlafen hatte um zu Leben und glücklich zu sein. Was nützte es wenn man sein Lebenlang nach materiellen werten strebt aber seine inneren Werte gar nicht kennt. Wenn man sich zu sehr nach dem richtet was einem die Gesellschaft auferlegt.Ich dachte über den Tod nach der am Ende des Lebens auf jeden Menschen wartet. Das war für mich absolut sicher das es so sein würde. Und ich dachte, was kannst du von all dem Mitnehmen an materiellem Kram. Nichts war meine Antwort. Und ich wurde freier und freier von meinen materiellen Gedanken. Meine Gedanken wurden immer weniger je mehr ich all das aufarbeitete was das Leben auf der Erde beherrschte. Ich wurde immer ruhiger. Und dann wusste ich es. Ich selber hatte mir all mein Leid zugefügt. Und ich beschloss jetzt endlich die zu sein die ich schon immer bin. Ein Mensch voller Liebe für meine Mitmenschen und voller Achtung vor meinen Mitmenschen. Ich wollte genügsam sein und mich mit den einfachen Dingen zufriedengeben. Keine Gedanken mehr an Geld und materiellen werten wollte ich mehr haben. Ich wollte dort Leben wo ich jetzt lebte und glücklich sein mit dem was ich habe. Und dann geschah es mitten im Wald. Es war als öffnete sich eine Türe oder ein Tunnel. Aus diesem kam ein ganz helles Licht in Form eines Blitzes. Ein unglaubliches Gefühl der Liebe und des Friedens überströmte mich so das ich stehen bleiben musste. Dieses Gefühl erfasste mich voll und ganz und drang tief in meine Seele ein. Und eine unglaubliche Ruhe überkam mich . Alles wurde viel heller und klarer wie in ein Licht getaucht das ich vorher nicht wahrgenommen habe. Alles wirkte so saubern und rein. Alle negativen Gedanken und Gefühle waren weg und ich fühlte mich sehr demütig vor diesem Grossen Gefühl das in mir war. Das Ganze dauerte nur einige Sekunden, aber danach war es so als hätte ich mich in das verwandelt was ich eigentlich bin. Damals wusste ich nicht was mir da geschehen war und ich zweifelte an mir selber. Aber je länger ich diese Liebe in mir fühle umso klarer wird alles. Diese Erlebnis war im Dezember 2009. Seitdem befinde ich mich im Licht und ich gewinne immer neue Erkenntnisse die ich für mich als absolut wahr erkenne. Ich fing an mich zu informieren was das gewesen sein könnte und fand Menschen die ähnliches erlebt hatten . Und ich verstand auch auf einaml so viel.- Und ich fing an mich mit Gott auseinanderzusetzen. Ich war bis März diesen Jahres absoluter Atheist. Aber jetzt weiss ich ich habe Gott gefunden. Gott ist in jedem Menschen. Wir sind eins mit ihm und Gott offenbart sich uns in der Liebe. Und ich weiss auch was Jesus mit all seinen Worten sagen wollte. Aber ich versteh auch die Worte von Buddha. All diese Erkenntnisse habe ich ganz alleine durch mich gewonnen, so als hätte ich eine Wissensquelle angezapft. Ich weiss das das unglaublich klingt und man kann es mir dem Verstand auch nicht erfassen. Aber es ist so wie es ist und es ist gut so wie es ist und alles ist gut was noch kommt.
 
W

wunder5

Gast
Liebe Liesel,

ich freue mich sehr, dass wir dich dir haben, in diesem heiligen Forum!!!
Ich habe schon am WE deine Beiträge gelesen, und ein starken inneren Drang verspürt, dir zu schreiben. Aber die Kinder waren da, so konnte ich nicht in die Tiefe gehen und mit Muse schreiben. Jetzt sind sich wieder in der Schule und ich habe meine geliebte Ruhe und Stille wieder.
In deinen Worten erkenne ich mich selbst wieder. Immer wieder habe ich das Gefühl, sie ist ich, so ein großes Einheitsgefühl. Ich danke dir dafür.
Dein Foto strahlt eine unheiliche Wärme und Liebe aus.

Vielleicht schast du dir mal mein Gedicht mit der Videoanimation an. Das findest du unter Gedichte "Videoanimation zum Gedicht: Wozu bin ich hierher gekommen?"
Ich glaube dann verstehst du, was ich mit der Einheit zwischen deinen Beiträgen und mir meine.

Ich bin sehr dankbar dafür, das du uns mit deiner Anwesenheit so reich beschenkst!

herzlichst
Nisane
 
L

lizzy

Gast
Hier spreche ich ab Minute 19 über das was ich erlebt habe und über meinen Weg. Wer interesse hat kann es sich ja anhören.:VL2

[video=youtube;WGZnNIhe86o]http://www.youtube.com/watch?v=WGZnNIhe86o&feature=player_embedded[/media]
 
L

lizzy

Gast
Und hier rede ich persönlich.

[video=youtube;f-SGDYazP2o]http://www.youtube.com/watch?v=f-SGDYazP2o[/media]
 
A

Atlantis

Gast
:BS: Hallo du Liebe,

wie schön, wieder von dir zu hören. :dnk: das du dein tiefgreifendes Erlebnis, und deinen Weg hier mit uns teilst.
Ich freue mich mit dir, denn jeder dem soetwas wiederfährt, der hat ein soooo wunderbares Geschenk erhalten.

Grüße von Herzen,

Biggi
 
L

lizzy

Gast
Liebe Biggi! Es ist noch viel mehr wie ein geschenk. Für mich ist es das grösste Wunder was es gibt. Und das in der Hinsicht was der Mensch in Wirklichkeit ist. Für mich ist alles ein Wunder. Das Wunder der Liebe.:BS:
 
A

Atlantis

Gast
Uhi, jetzt habe ich grade dein zweites Video gesehen, welches ich sehr berührend finde.
Du sagst häufiger, daß du es gar nicht richtig beschreiben kannst, aber doch spürt man dein großes Glück , über diesen Wandel und diese Erkenntnis, über den neuen Zustand in dem du nun dein Leben lebst.
Ein Leben, welches dir eine tiefe innere Liebe und ein inneres wie äußeres Glück gibt, ein Glück , welches völlig unabhängig von materiellen Gütern ist.

ja, ich kann mich einfach nur mit dir freuen,

von Herzen,

Biggi
 
L

lizzy

Gast
Mein Weg zum Inneren Wissen

In diesen Videos erzähle ich in Groben Zügen mein Leben und meinen Weg zu dem Inneren Wissen das in jedem Menschen ist. Das Wissen das auch die göttliche, Allumfassende Liebe ist. Diese Vorträge hab eich bei dem Internetsender jeet-TV gehalten. Und ich erzähle noch weiter meinen Weg zu der Wahrehit von allem was ist.:BS:

[video=youtube;vX9NHHb7Apk]http://www.youtube.com/watch?v=vX9NHHb7Apk[/media]

[video=youtube;Zi3To7Pc9X0]http://www.youtube.com/watch?v=Zi3To7Pc9X0[/media]
 
L

lizzy

Gast
[video=youtube;Fzcg1VTq4G0]http://www.youtube.com/watch?v=Fzcg1VTq4G0[/media]

[video=youtube;RG76kp7si-w]http://www.youtube.com/watch?v=RG76kp7si-w&feature=related[/media]
 
WIR SIND ÜBERSIEDELT!Gemäß der DSGVO/Datensparsamkeit wurden alle Benutzerkonten (Email Adressen etc.) permanent gelöscht. Dieses Forum ist ein Archiv bzw. inaktiv. Bitte besuche unser neues Forum auf Gesundheit für Körper und Seele!  
Top