WIR SIND ÜBERSIEDELT!Gemäß der DSGVO/Datensparsamkeit wurden alle Benutzerkonten (Email Adressen etc.) permanent gelöscht. Dieses Forum ist ein Archiv bzw. inaktiv. Bitte besuche unser neues Forum auf Gesundheit für Körper und Seele!  

Kirschstiele

S

sdfff

Gast
Mein herzliches Grüß Gott !

In der Räuchermagie werden die Kirschstiele dem Bereich Lebensfreude zugeschrieben.

Es ist ein wunderbarer Rauch, wenn die Langeweile, die öde Routine ins Bewusstsein drängt. Sehr oft sind die Menschen von dieser Herausforderung betroffen, die einen gewaltigen Überbau an Verstand mit sich tragen, sodass die Herzqualität nicht wirklich zu ihrem Einsatz kommt.

Die Stiele öffnen die Verbindung vom Herzen zum Bewusstsein, und so wird das beiseite gedrängte innere Kind, ins Aktivpotential geholt wird. Man könnte es auch als aktive Partnerschaft mit dem Höheren Selbst bezeichnen.

Alles Liebe

Stephan
 
A

Atlantis

Gast
Ihr Lieben,

...und wenn ihr dann noch einen hartnäckigen Husten haben solltet, verräuchert nicht alle Stiele, sondern brüht euch aus einigen einen Tee . Dann ist der Husten bald Vergangenheit , und der Lebensfreude steht nichts mehr im Wege ;).

Grüße von Herzen euch,

Biggi
 
A

Atlantis

Gast
Liebe Elisabeth,

das ist nun ganz sicher auch ein bisschen Geschmackssache, aber er gehört durchaus in die Kategorie :sehr gut trinkbar, selbst für Kinder. u kannst ihn natürlich mit anderen Kräutern ( entweder Hustenkräuter, aber auch andere nach Geschmack)oder getrockneten Früchten ( Apfel, Hagebutte... ) mischen. Mit Honig gesüßt, voila.
Also, da ist dieser Tee die sicher nettere Alternative zu einem hartnäckigen Husten, finde ich zumindest.

Was den Rauch betrifft, so stelle ich mir den weniger lieblich vor, und würde den vielleicht nicht unbedingt sofort im Wohnzimmer ausprobieren, denn man will der Lebensfreude ja keine Steine in den Weg räumen :blum:.

aber ich wünsche dir ohnehin, daß du erst gar keinen Husten bekommst und deine Lebensfreude strahlt, nur sollte sie mal nicht so recht wollen, dann ist es doch schön zu wissen, daß die Kirschstiele ihre Hilfe anbieten.

alles Liebe dir,

Biggi
 
S

sdfff

Gast
Liebe Biggi,

das mit dem Tee wusste ich gar nicht. Wenn man googelt, dann werden Kirschstiele als Mittel zum

Abnehmen , Heilfasten oder zur Behandlung von Ödemen, Zystitis (Blasenentzündung), Zellulitis...

gepriesen.

Bei der Suche nach neuen Räucherstoffen fiel mir bei meinem Kräuterhändler meiner Mal ein Päckchen mit Kirschstielen auf. Mein fragender Blick lies ihn erklären, das er das für einen polnischen Kunden immer vorrätig habe, weil er, also der Kunde, damit seine Gurken einlege.

Alles Liebe

Stephan
 
A

Atlantis

Gast
Lieber Stephan,

ja ich staune auch immer wieder, was die Natur gutes für uns bereit hält, und wir es nicht mal im Ansatz ahnen.
Die Stiele als Tee werden auch bei Blutarmut empfohlen.
Wirklich viel Wissen ist in Vergessenheit geraten und ich freue mich immer, wenn ich auch nur ein bisschen davon wieder entdecke und umsetzen kann.

Grüße von Herzen,

Biggi
 
WIR SIND ÜBERSIEDELT!Gemäß der DSGVO/Datensparsamkeit wurden alle Benutzerkonten (Email Adressen etc.) permanent gelöscht. Dieses Forum ist ein Archiv bzw. inaktiv. Bitte besuche unser neues Forum auf Gesundheit für Körper und Seele!  
Top