WIR SIND ÜBERSIEDELT!Gemäß der DSGVO/Datensparsamkeit wurden alle Benutzerkonten (Email Adressen etc.) permanent gelöscht. Dieses Forum ist ein Archiv bzw. inaktiv. Bitte besuche unser neues Forum auf Gesundheit für Körper und Seele!  

heute ist der erste tag meines neuen lebens

R

rosenblüte

Gast
liebe Petra, ihr Lieben alle,

für mich war das heute ein ganz, ganz extrem wichtiges Übungsfeld, für mich und meine Bedürfnisse nach Respekt und liebevollem Umgang einzustehen - ich bin Saskia für diese Lernerfahrung wirklich, echt und von Herzen dankbar. vielleicht hatte sie ja auch was zu lernen? ja, sie hat was in mir ausgelöst, dadurch hat sich was Quälendes, Beengendes, Unterdrückendes in mir befreit - daher rührt meine Dankbarkeit , diese Dankbarkeit IST, hier und heute und jetzt. ich bin die ich bin - und ich will von meinem Wesen her genau da sein, wo ich jetzt bin. Saskias Wesen hat sich dafür offensichtlich zur Verfügung gestellt. und vermutlich auch deines, liebe Petra - und all die anderen. ich hege weder Groll noch fühle ich Streitlust, in mir ist tiefe Ruhe und Zufriedenheit und Liebe für all die, die mir da durchgeholfen haben. und last but not least auch für mich...

:dnk:Liza

Hallo Liza,

wenn das so ist: "gern geschehen" :D (das war jetzt nicht zynisch gemeint:) )
na bitte, dann war ich ja doch wieder zur richtigen zeit am richtigen ort:DH
 
L

Lichtblicke

Gast
oh da bist du ja, Rosenblüte, wie schön - wir sind immer an der richtigen Stelle und am richtigen Ort - yep.

ich wünsch dir ein schönes Wochenende!

Liza
 
L

Lotus Heart

Gast
Liebe Liza,
ich staune immer wieder über dich.....
Deine Fähigkeiten zu reflektieren, anzunehmen und sofort umzusetzen sind einzigartig! Und ich habe sie so noch bei niemandem erlebt. :gabi:

Ich schicke dir eine liebevolle :mrmng: von Herzen!
Gabi
 
L

Lichtblicke

Gast
liebe Gabi,

danke für deine lieben Worte. ja, ich bin fähig zu reflektieren, ob ich auch umsetze weiß ich ehrlich gesagt nicht so genau - denn sonst kämen diese Situationen ja wahrscheinlich gar nicht auf mich zu.

muss da noch länger hinspüren

Liza
 
P

Petra2

Gast
..habe heute was begriffen... so von ganz tief drinnen.... so als ob der knopf aufgegangen ist...

ich reiche mir das glas wasser (oder champagner!!) zuerst.. und dann erst den anderen.....

denn nur wenn mein durst gelöscht ist, kann ich den anderen das wasser gern und liebevoll reichen..

mit anderen worten.. ich sorge für mein glück , dann kann ich anderen das glück geben bzw.andere glücklich machen....

ich stelle mich ab heute ganz groß an die erste stelle!! I´m the princess...:prinzsn:bzw. the queen....
 
P

Petra2

Gast
heute hatte ich ein spannendes erlebnis... zu meinem 40. geburtstag (also vor einem jahr) hab ich einen gutschein für eine massage bekommen. ich habs normalerweise nicht so mit einer massage....

doch bevor der gutschein verfällt, hab ich halt einen termin ausgemacht für eine entspannungsmassage...

ich muss noch vorausschicken, dass ich in den letzten wochen irgendwie auf der suche bin, denn ich hab das gefühl, als sollt ich gerade was lernen und ich habs bis jetzt noch nicht so ganz verstanden...

diese massage war von anfang an "merkwürdig".. die masseurin und ich schauten uns an und hatten beide das gefühl, dass wir uns kennen. wir sind alles mögliche durchgegangen, doch uns ist nix eingefallen... dabei ist sie oft bei mir in der gegend...

bei der massage hat sie sehr viel von sich erzählt.. und es war mir gar nicht unangenehm... sie war nur über sich selbst überrascht, weil sie mir dinge erzählt, hat, die sie sonst kaum erzählt, und schon gar nicht ihren kunden.. sie meint, ich wäre wohl magisch.. :hypn:

und am ende hat sie mir noch gesagt, was ihr beim massieren aufgefallen ist... meine beine und füße haben einen enorm starken tonus, ein zeichen dafür, dass ich nicht loslassen kann und nicht die kontrolle abgeben will und kann..

und meine linke schulter war total verspannt und wesentlich höher als die rechte.. ein zeichen, dass meine weiblichkeit nicht wirklich integriert ist...

das alles hat mir bestätigt, was ich schon seit wochen und monaten fühle...

jetzt such ich was, was mir hilft, meine weiblichkeit zu integrieren und zu leben... ich hab das gefühl, als müßt ich mich erden.. am liebsten würd ich mich im schlamm einbuddeln.. (vielleicht wär ja schlammcatchen was für mich... :D)

ich les auch das buch die wolfsfrau... da wird mir auch mein "defizit" angezeigt.. ich weiß nicht, gibt es therapeutinnen, die mit der wolfsfrau arbeiten???

naja, jetzt werd ich es vielleicht mal mit afrikanischen tanz oder ähnliches probieren...

denn mir geht es wirklich darum, meine weiblichkeit, meine erdung zu bekommen und zu spüren.. vielleicht hat auch jemand von euch einen tipp...

denn das thema loslassen und kontrolle abgeben ist für mich nicht so vorrangig, vor allem bin ich eh schon mitten drin, durch meine umstände..:D

und dann hatte ich noch so merkwürdige gedanken, ob ich überhaupt die bin, die ich bin.. versteht ihr was ich meine? oder ob ich einfach eine rolle spiele.. so eine art identitätskrise.. als wüßt ich nicht, wer ich wirklich bin... irgendwie alles sehr merkwürdig...

was so eine entspannungsmassage alles auslösen kann..
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
L

lakshmi

Gast
hallo petra.
mhhhhhhhhhhhhh,erinnert mich daran,das ich auch mal mehr männlich als weiblich war.
o,graus.
aber eines tages hab ich schritt für schritt,mich wieder in eine frau verwandelt.
ich fing an schöne kleidung zu tragen,schmuck, und schöne flotte haarschnitte gehören dazu.:blum:
und vor allem,fühlte ich mich so schritt für schritt als frau,und ich will garnichts anderes mehr sein.ich hab wirklich das männliche und weibliche in mir vereint,kann frau sein,ohne das ich ,wie ein mannn auftreten muss.
 
P

Petra2

Gast
also vom aussehen her bin ich schon weiblich, hab lange haare, schöne naturlocken, schmink mich gern, trag gern kleider...

aber es geht mir um diese erdige weiblichkeit, die eben auch in der wolfsfrau so gut beschrieben wird.

es geht um dieses zentrierte, mittige gefühl... ach, ich kann es nicht besser beschreiben....:BWS:
 
L

Lichtblicke

Gast
...ob Bauchtanzen was für dich wär? oder noch besser diese Tanzkurse, die Astrid anbietet? ich würd sowas total gern machen, um einmal in der Woche was für mich als Frau zu tun :BS:

Liza
 
P

Petra2

Gast
ich geh ja bauchtanzen...aber das ist mir zu wenig erdung.. und vor allem lernen wir jetzt fast nur technik, bauchwelle, etcc. ich will einfach nur tanzen... und das ganz schnell, weiche, langsame bewegungen sind zur zeit nix für mich...

ich geh eh ab und zu salsa, aber ohne mann ist das öd....

ich werde schon das passende finden...

und welche astrid bietet welche kurse an????
 
L

Lichtblicke

Gast
guten Morgen Petra,

wir haben hier 'ne Suchfunktion - und wenn ich in die "orientalischen Bauchtanz" eingebe dann finde ich unter anderem diesen (Administrator Hinweis: Link fehlerhaft und entfernt) thread. die Tanzlehrerin heißt Astrid...

Liza
 
P

Petra2

Gast
liebe liza!

du bist ein schatz!!!!! :LS::DH:mrmng:

die suchfunktion.. ja richtig... ich war aber in der früh..irgendwie zu müd...

ich hab mir jetzt die seite von astrid angeschaut, und kommendes wochenende gibt sie einen workshop in wien... tanz und weiblichkeit.. und sie bietet an, was ich gesucht hab, glaub ich....

der workshop wär super.. jetzt muss ich mir nur noch das geld dazu visualisieren....:D
 
WIR SIND ÜBERSIEDELT!Gemäß der DSGVO/Datensparsamkeit wurden alle Benutzerkonten (Email Adressen etc.) permanent gelöscht. Dieses Forum ist ein Archiv bzw. inaktiv. Bitte besuche unser neues Forum auf Gesundheit für Körper und Seele!  
Top