WIR SIND ÜBERSIEDELT!Gemäß der DSGVO/Datensparsamkeit wurden alle Benutzerkonten (Email Adressen etc.) permanent gelöscht. Dieses Forum ist ein Archiv bzw. inaktiv. Bitte besuche unser neues Forum auf Gesundheit für Körper und Seele!  

Heuschnupfen

  • Ersteller des Themas Sigrid*
  • Erstellungsdatum
S

Sigrid*

Gast
Hallo an alle Weisen,

mich quält, wie seit Jahren um diese Zeit, der Heuschnupfen . Ganz klassisch, die Gräser. Nießen, Schnupfen, Augenbrennen. Ich wach im Moment immer mit zugeklebten Augen auf. :WS:

Was soll mir dieses Leiden mitteilen - wie nur werd ich es wieder los? :confused:

Ich hab die Symptome mit Livostin-Spray behandelt, mit EFT, und mit Nasensalbe, in die Nase und rund ums Auge aufgetragen.
Es wird stärker, wenn ich Milcheiweiß zu mir nehm.

:dnk:Bitte um Ideen! :dnk: Ich würd so gern den Sommer genießen, kann schlecht im Haus bleiben mit den 3 Buben.

Dank Euch recht herzlich, und lieben Gruß,
Sigrid*
 
A

ayana

Gast
hallo liebe sigrid
eine bioresonanz wäre für dich zu empfehlen, da mußt du keine medikamente einnehmen und deine allergie verschwindet durch diese behandlung. leider ist diese therapie nicht ganz billig
licht und liebe für dich
ayana
 
L

lakshmi

Gast
hallo sigrid.
schau mal in das forum von carola lage roy hinein.dort gibt es blütenessenzen.
juwel der essenzen,ist für allergien dieser art gut geeignet.
ich habe viele essenzen,und sie helfen einfach unglaublich super.und kosten wenig.:BS:
 
A

Atlantis

Gast
:BS:Liebe Sigrid,

hast du es schon mit der Homöopathie versucht?
Auch da gibt es für dich ganz sicher das richtige Mittel.
Galphimia glauca, Sabadilla, Luffa operculata, Wyenthia helenoides, Arundo donax, sind nur einige der möglichen und häufig eingesetzten Mittel.
Welches letztlich paßt, das hängt sehr individuell mit der Person und dem genauen Sympthombild zusammen.
MeineMutter hatte auch seit einigen Jahren starke Beschwerden mit dem beginnenden Sommer.
Die Heilpraktikerin landete einen vollen Erfolg: dieMutter nahm 2 Globulies und es dauerte kaum drei Tage, da war das Thema durch.
Seither sind Wochen vergangen, und es geht ihr gut. Keinerlei allergische Probleme.

ich wünsche dir von Herzen, daß du das richtige für dich findest, und somit eine baldige Hilfe, so daß du den Sommer , mit deinen Jungs, in vollem Umfang genießen kannst,

zuversichtliche Grüße,

Biggi
 
L

Lichtblicke

Gast
liebe Sigrid,

ich war ein sehr allergiegeplagter Mensch. seitdem ich mich physisch und natürlich auch emotional :BS: und wesensbedingt und energetisch um meine Leber kümmere, sind alle Allergien verschwunden.

es gibt da so viele Möglichkeiten des Kümmerns - Kräuteressenzen, Tees, die du selber in Wald und Wiesen pflücken kannst, homöopathische und Bachblütenessenzen. mir persönlich tut es auch sehr, sehr gut, Milcheiweiß zumindest von der anderen Nahrung zu trennen - ganz weglassen mag ich es nicht immer - getrennt kommt mein Körper besser damit zurecht. und natürlich hole ich mir Milchprodukte oder Eier beim Demeterbauern ums Eck. die Leber ist nach meinem Gefühl auch ein Organ, das Stress und unterdrückte Gefühle speichert und irgendwann überlastet und regelrecht verstopft ist - vielleicht magst du ja auch in dieser Richtung mal hinspüren. und auch für energetisches Gleichgewicht sorgen - ich nenne es Reiki , es gibt auch hier viele Möglichkeiten. ich selber mache dieses Wochenende wieder die Leberreinigung nach Moritz, weil ich mich innerlich gestaut fühle.

ich hoffe bei all den Tipps hier im Forum ist irgendwas dabei, dir dein Leben zu erleichtern!

Elisabeth
 
S

Sigrid*

Gast
Danke!

Hallo, ihr lieben Helfer,

schon Eure Zuversicht hat mir sehr geholfen. Hoffnung stärkt! Vielen Dank, ich werd so lange durchprobieren, bis es mir gut geht.

Umarmung,
Sigrid*
 
R

Raimund

Gast
Liebe Sigrid,

einige Tipps hast Du ja schon bekommen und da war auch sicher schon was für Dich dabei! :BS:

Meine Allergie (Birke, Erle, Hasel, Kreuzallergie Apfel) hatte ich 3 Jahre mit Tabletten bekämpft. Das war zwar gut - sprich ich hatte keine großartigen Beschwerden, aber ich setzte da halt nicht bei der Ursache an. Auslöser meiner Allergie war seelischer "Stress" in meinem Leben. Homöopathie hat bei mir leider nicht funktioniert und da ich die Tabletten eher verweigerte und ich schon Richtung asthmatische Anfälle unterwegs war, musste ich mir was anderes einfallen lassen. So kam ich dann zur Akupunktur. Bereits nach der ersten Behandlungsreihe wurden meine Allergien auf ein Minimum reduziert und ich schaffte den Frühling damals bereits ohne Antihistaminika. Ich wurde zweieinhalb Winter behandelt und hab´ mich heute von meinen Allergien verabschiedet. (Für mich waren die Behandlungen auch immer irrsinnig schön und entspannend - so daliegen auf der Liege, schöne Meditationsmusik und abschalten vom Alltag... :DH)

Dazu kommt, dass ich mein Leben ab dem Zeitpunkt meiner ersten Akupunkturbehandlung auch zu ordnen begonnen habe. Damit wurde die Allergie von allen Seiten bearbeitet und schlussendlich aus meinem Leben geworfen! :blum:

Ich bin mir sicher, Du findest den richtigen Weg um wieder befreit (auf)atmen zu können und Du die Frühlinge und Sommer in Ihrer Schönheit so richtig genießen kannst!

Von ganzem Herzen alles Liebe,
Raimund :hzsm:
 
A

Atlantis

Gast
Ihr Lieben,

ich möchte dieses Thema gerne nochmal aufgreifen, denn wärend für die einen jetzt die wundervolle Zeit im Freien beginnt, geht für manch anderen der Horror so richtig los.
Ein Mittel aus der Homöopathie möchte ich heute speziell hervorheben.

Luffa

( Potenz min. C 30 ehr C 200 )

Man muß in der Apotheke nicht das gesamte Fläschchen kaufen, welches ca. 8,- Euro kostet.
Luffa ist ein gängiges Mittel und in der Regel füllen sie einem 1g ab. Das reicht allemale , denn wenn es das richige Mittel ist, dann reichen zwei Perlchen.
War es nicht das richtige Mittel, was man ja zuvor nie 100%ig wissen kann, so hat man etwa 1,50- Euro ausgegeben, was zwar auch Geld ist, aber es ist doch ein Unterschied zu den Fläschchen.

Grüße von Herzen,

Biggi
 
WIR SIND ÜBERSIEDELT!Gemäß der DSGVO/Datensparsamkeit wurden alle Benutzerkonten (Email Adressen etc.) permanent gelöscht. Dieses Forum ist ein Archiv bzw. inaktiv. Bitte besuche unser neues Forum auf Gesundheit für Körper und Seele!  
Top