WIR SIND ÜBERSIEDELT!Gemäß der DSGVO/Datensparsamkeit wurden alle Benutzerkonten (Email Adressen etc.) permanent gelöscht. Dieses Forum ist ein Archiv bzw. inaktiv. Bitte besuche unser neues Forum auf Gesundheit für Körper und Seele!  

Giersch

A

Atlantis

Gast
Ihr Lieben,

wie wir alle wissen, sind die wildwachsenden Pflanzen und Kräuter in der Natur mit einem viel höheren Vitamin- und Mineralstoffgehalt versehen, was für unsere Gesundheit äußerst zuträglich ist.
Bei uns sprießt derzeit überall der Giersch, aus dem man einen leckeren Spinat oder Salat ( gerne auch mit Brennesseln) bereiten kann.
Ebenso schmeckt der Giersch im Kräuterdip oder Quark .
Er enthält viel Kalium, Vitamin C, Karotin und Eisen .
Auch in die Suppe kann man ihn mit reingeben, oder wie man es mit der Petersilie macht, über Kartoffeln, Aufläufe oder Eintöpfe streuen.

Vielleicht habt ihr ja Lust zum Ausprobieren,

Grüße von Herzen,

Biggi
 
S

SW

Gast
Liebe Biggi,
echt, bei euch sprießt der Giersch schon!? ich hab im Garten noch keinen gefunden. Aber vielleicht ist es dem bei uns momentan auch zu trocken? Gestern hat Matthias nun die Regener im Garten aufgestellt, es staubte nur noch. Da wird sich nun ja vielleicht auch der Giersch heraustrauen? ich hab bereits einiges gelesen, wie schmackhaft und nahrhaft er sein sollte und dass man ihn nicht einfach nur als lästiges Unkraut abtun sollte, habe ihn aber noch nie probiert (bin aber durchaus willig!). Naja, warten wir mal ab, ich bin gespannt!
Danke dir fürs Einstellen, liebe Biggi! Alles Liebe dir, Sabine:BS:
 
L

Lichtblicke

Gast
liebe Biggi,

Giersch, echt? hast du ihn selber schon gegessen? ich habs versucht, drei Mal. ich fand ihn - nun ja, gewöhnungsbedürftig. aaaaber ich werd ihn jetzt probieren, bei uns ist er grad ein paar Zentimeter über der Erde, vielleicht schmeckt er jung ja besser als älter :schnkl:
 
A

Atlantis

Gast
Liebe Lisa, liebe Sabine,

aaalso, bei uns zeigt sich der Giersch auch grade erst so , er ist jetzt gaaaanz zart und erst zwei , drei Zentimeter hoch.
Diese ganz jungen Blättchen sind einfach nur lecker, und sie sind ganz mild. Je älter der Giersch ist, um so geschmacksintensiver, herber und grober wird er. Wenn er älter ist, würde ich ihn als Würzkraut nehmen, nicht mehr pur als Salat oder Spinat, aber jetzt ist eine super Zeit ihn auch als Spinat oder Wildsalat zu genießen.
Wie ich schon schrieb, läßt er sich super mit Brennessel kombinieren, vielleicht liebe Lisa, schmeckt dir das besser.
Auch im Salat paßt er zu Bennessel und dem ganz jungen Löwenzahn, welcher sich nun auch vor wagt.
Am Samstag habe ich dieses Jahr den ersten Giersch gegessen. :DH
Er ist im Übrigen und natürlich auch als Heilpflanze sehr hilfreich, und vermutlich könnte uns Stephan auch noch interessantes über ihn berichten?

Ich stell euch mal was in den alternativen Gesundheitsbereich.
Das tolle am Giersch finde ich, das er so leicht zu finden ist, und wirklich überall nur so sprießt.
Beim Pflücken gilt natürlich wie bei allen anderen Wildkräutern , die man als Nahrung verwerten möchte auch:
morgens bis vormittags sammeln

Grüße von Herzen euch,

Biggi
 
A

Atlantis

Gast
:BS: Ihr Lieben,

Giersch schmeckt auch mit Zwiebelstückchen und frischen Liebstockbättchen im Rührei ganz vorzüglich.
Die Fleischfreunde unter euch können sich wahlweise, Kochschinken, Rohen Schinken oder Leberkäs ( ich hab keine Ahnung, ob diese Wurstsorten bei euch lieben :kntn: Kärntenern auch so heißen, nach meiner Erfahrung bei euch mit der Fleischwurst - Extrawurst bei euch- bin ich da lieber vorsichtig ) auf Brot legen, darauf das Rührei, garniert mit einer kleinen Cocktailtomate, und dazu gereichten Essiggurkenstreifen, und ihr habt ein feines Abendessen, welches noch hübsch für's Auge ist.

Guten Hunger,

Biggi
 
L

Lichtblicke

Gast
liebe Biggi,

versprochen - das wird ausprobiert. mit Stoberdorfer Eiern, hmmm. lecker.

ich werde berichten :BS:
 
A

Atlantis

Gast
Liebe Lisa,

oh ja, da bin ich gespannt. Also wir hatten das heute abend und haben es sehr genossen.

ich umarme dich von Herzen,

Biggi
 
WIR SIND ÜBERSIEDELT!Gemäß der DSGVO/Datensparsamkeit wurden alle Benutzerkonten (Email Adressen etc.) permanent gelöscht. Dieses Forum ist ein Archiv bzw. inaktiv. Bitte besuche unser neues Forum auf Gesundheit für Körper und Seele!  
Top