WIR SIND ÜBERSIEDELT!Gemäß der DSGVO/Datensparsamkeit wurden alle Benutzerkonten (Email Adressen etc.) permanent gelöscht. Dieses Forum ist ein Archiv bzw. inaktiv. Bitte besuche unser neues Forum auf Gesundheit für Körper und Seele!  

Eröffnungsrede von Nelson Mandela - im Jahre 1994

E

Engelbote

Gast
Eröffnungsrede von Nelson Mandela -
im Jahre 1994


Die Größe unseres wahren Selbst


…unsere größte Angst ist nicht, dass wir unzulänglich sein könnten.

Unsere größte Angst ist, dass wir grenzenlos mächtig sein könnten.

Unser Licht, nicht unsere Dunkelheit, ängstigt uns am meisten.


Wir fragen uns:

Wer bin ich, um so brillant zu sein?

Aber wer bist du, es nicht zu sein?


Es dient der Welt nicht, wenn du dich klein machst.

Sich zu beschränken, nur damit andere um dich herum sich nicht
unsicher fühlen, hat nichts Erleuchtendes.


Wir wurden geboren, um den Ruhm GOTTES zu manifestieren.


Und wenn wir unser Licht scheinen lassen,
geben wir damit anderen die Erlaubnis, es auch zu tun.


Wenn wir von unserer eigenen Angst befreit sind,
befreit unsere Gegenwart automatisch andere.
_________________
 

Weißer Wolf

Administrator
Lieber Engelbote,

wie sehr liebe ich doch diese Rede. Wir hatten schon an anderer Stelle darüber geschrieben, jedoch finde ich: man kann diese wunderbaren Zeilen gar nicht oft genug lesen.

Ich danke dir von Herzen,
Alles Liebe,
Matthias
 
WIR SIND ÜBERSIEDELT!Gemäß der DSGVO/Datensparsamkeit wurden alle Benutzerkonten (Email Adressen etc.) permanent gelöscht. Dieses Forum ist ein Archiv bzw. inaktiv. Bitte besuche unser neues Forum auf Gesundheit für Körper und Seele!  
Top