WIR SIND ÜBERSIEDELT!Gemäß der DSGVO/Datensparsamkeit wurden alle Benutzerkonten (Email Adressen etc.) permanent gelöscht. Dieses Forum ist ein Archiv bzw. inaktiv. Bitte besuche unser neues Forum auf Gesundheit für Körper und Seele!  

Die Energie des Krafttieres Eichhörnchen

S

sdfff

Gast
Mein herzliches Grüß Gott !

Die Essenz des Eichhörnchens ist eine sehr wichtige, ich möchte sagen, sie gehört zu den Top 3 der unterschätzten Essenzen. Von der Energie her steht zwar das Sammeln im Vordergrund, die Vorbereitung auf vermeintlich schlechtere Zeiten, nur, für mich hat diese Essenz einen ganz anderen Zungenschlag.

Wie oft begegnet uns die Energie, ich hebe mir dies und das auf, für später, wahlweise für schlechtere Zeiten, wenn ich dann auf dem Zahnfleisch gehe, oder für bessere, wenn dies oder das mir dann widerfahren ist. Das Problem bei beiden Varianten ist die Abspaltung vom JETZT - Zustand, mit einem scheinbar hellseherischen Blick, was in der Zukunft sein mag. Im Prinzip ist dies die persönliche Art von Zockerei, eine Wette auf die Zukunft.

Die Essenz macht den Blick frei für das, was im JETZT wirklich angesagt ist, und daher räuchere ich sehr gerne hiermit meine Rentenunterlagen, Bausparverträge, gerne auch in Form von möglichen Angeboten ab. Auch diese unabdingbaren Policen, die ja jeder Mensch zu haben hat, entfalten ihre Wirkung sehr gerne, unter dem Rauch der Essenz des Eichhörnchens.

Umgekehrt umgekehrt:

Wenn ich mich von Dingen trenne, räuchere ich auch die ab, weil ich immer wieder das Gefühl habe, ich weiss nicht, ob du das kennst, das die Trennung sehr oft eher rationale Gründe hat. Die Essenz verschafft mir auch hier Klarheit, indem sie das, was wirklich vorbei ist, loslassen hilft, und das, was eben noch nicht vorbei ist, zumindest die Energie bei mir behält, wenn ich mich dann immer noch materiell verabschieden möchte.


In weisen Händen ein wertvolles Werkzeug, aber kein Meister.

Alles Liebe

Stephan
 
M

marfr

Gast
Lieber Stephan,

also du holst dir ein Eichhörnchen im Park, trocknest es schonend im Ofen, zerreibst es im Mörser und räucherst damit deinen Bausparer, herrlich :blum:.

Klappt das auch beim Hamster-Syndrom, das ich in letzter Zeit in verschiedener Form an mir entdeckte? :)

Liebe Grüße
Marion
 
S

sdfff

Gast
Liebe Marion,

ich ahnte schon, als ich das mit den Platzhirschen las, das ich mich lieber wegducken sollte.

Aberrrr, das ist ja harmlos. Vorhin fragte mich eine besorgte Kundin, da sie Vegetarier sei, ob sie die Räuchermischung Krake trotzdem nutzen könne. Irgendwie erinnert mich das an das Jägerschnitzel oder das Babyöl.

Viel Freude beim Ausleben deines Syndroms und einen ganz lieben Gruss an den Göttergatten

Stephan
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
M

marfr

Gast
Lieber Stephan,

so kanns gehn, wenn man die Dinge zu buchstäblich im engsten Sinne anguckt. Deine Worte erfahre ich teils als "schüttel einmal dein Hirn durch und lockere alles". Manchmal durchaus förderlich.

Den Platzhirsch hab ich nicht gelesen, nehm ich dir nicht ab.

Danke für den Gruß an den Göttergatten, den ich mir erlaube nicht auszurichten. Nicht deinetwegen. Es gibt Tage, da er allein auf das Wort "Forum" krebsrote Flecken am ganzen Körper und weiße Pusteln bekommt :blum:. Nein im ernst, er hats nicht mit virtuellem Kontakte pflegen und er hats nicht (mehr) mit esoterischen Gruppen und... Wie auch immer. An Tagen wo die Ampel auf grün steht, erzähle ich was vom Forum und es kommt an. Ansonsten lebe ich aus und schweige, was das Forum angeht :).

Der Hamster-Effekt wird aufgespürt und nach und nach los gelassen... Nun denn...

Liebe Grüße
Marion
 
S

sdfff

Gast
Liebe Marion,

jetzt bin ich einen Hauch verwirrt, weil ich dachte, ich finde den Beitrag jetzt auch nicht, ich habe es auch nur am Rande gelesen, das du das Wort Platzhirsch im Rahmen eines Betrages über einen Fisch benutzt hast. In diesem Spirit antwortete ich dir quasi etwas ungeerdet. Aber so wirklich sicher bin ich mir nicht, was dein Satz "Den Platzhirsch habe ich nicht gelesen", für mich bedeutet.

Zum Thema:

Ich würde immer noch nicht zu dem Mittel der Frontalkritik greifen. Diese Frage ist absolut berechtigt, nur, und da muss ich mich entschuldigen, habe ich deinen Beitrag eher schmunzelnd interpretiert. Sonst hätte ich fundierter geantwortet.

Alles Liebe dir

Stephan
 
M

marfr

Gast
Lieber Stephan,

jetzt hast du mich missverstanden. Das mit dem Platzhirsch hab ich dort geschrieben: Administrator Hinweis: Link fehlerhaft und entfernt
Und natürlich hab ich deine Antwort hier verstanden. Ich wollte einfach ausdrücken: Ich glaube dir nicht, dass du ein Platzhirsch bist, deswegen ignoriere ich den Hinweis, dass du gewusst hättest, dass du dich wegducken solltest.

Das passt schon so, wie du meinen Beitrag beantwortet hast. Ich hab überhaupt nix dagegen, ein bissl aufgelockert zu werden, auch im Hirn. Auch wenn ich es nicht immer sofort schaffe, dir zu folgen, aber es wird immer besser oder wir beide immer lockerer...?!

Nur weiter so, ich fange an deine Art zu mögen... :)

Liebe Grüße
Marion
 
S

sdfff

Gast
Liebe Marion,


wunderbar, das war der Beitrag.

Und das mit dem Platzhirsch, hatte ich auch gar nicht auf mich bezogen, sondern auf die Grundschwingung, in der ich dich vermutete. Daher war ich sehr froh, weil ich dein sehr berechtigtes Stirnrunzeln bei einem ganz anderen Beitrag von mir befürchtete, das es "nur" die sorgsam getrockneten Eichhörnchen waren.

Es ist ja ein Forum der Wahrheit hier. Und mein erster Gedanke als ich dies las war:


Nur weiter so, ich fange an deine Art zu mögen... :)

:hypn: Vertrau mir, glaube mir...

Alles Liebe dir

Stephan
 
M

marfr

Gast
Lieber Stephan,

Und das mit dem Platzhirsch, hatte ich auch gar nicht auf mich bezogen, sondern auf die Grundschwingung, in der ich dich vermutete.
Heissa, jetzt muss ich aber aufpassen. Du fängst Schwingungen auf, die mir selbst nicht mal bewusst sind. Ich war in der Tat beim Schreiben tendenziell in meiner Widder-Aszendent-Schwingung, das merke ich jetzt erst.

Hier drin kann man aber auch gar nix tun, ohne sofort entsprechende Resonanzen zu ernten :fechten:.

Der Hypnose-Smiley... Ha, der erinnert mich an ein Post von Micha, als ich noch nicht so lange hier war. Es ging glaub ich um das Thema, dass sein Wohnort auch noch zu Bayern gehört und er hatte vom Hypnose-Smiley mehrere nebeneinander eingefügt, so dass mir beim Hinschauen schon schwindlig war :blum:.

Ach wie ein bisschen Humor doch alles gleich besser laufen lässt... :tnz2: :hx2: :rnnn: :LS:

Na dann...

Liebe Grüße allseits

Marion
 
WIR SIND ÜBERSIEDELT!Gemäß der DSGVO/Datensparsamkeit wurden alle Benutzerkonten (Email Adressen etc.) permanent gelöscht. Dieses Forum ist ein Archiv bzw. inaktiv. Bitte besuche unser neues Forum auf Gesundheit für Körper und Seele!  
Top