WIR SIND ÜBERSIEDELT!Gemäß der DSGVO/Datensparsamkeit wurden alle Benutzerkonten (Email Adressen etc.) permanent gelöscht. Dieses Forum ist ein Archiv bzw. inaktiv. Bitte besuche unser neues Forum auf Gesundheit für Körper und Seele!  

Der Rauch des Gänseblümchens

S

sdfff

Gast
Mein herzliches Grüß Gott !

Gänseblümchen zählen für mich, zu den am meist unterschätzten Pflanzen.

Der Rauch von Gänseblümchen ist dort hilfreich, wo fundierte und sichere Grundlagen geschaffen werden sollen. Es ist, wie die Luft zum Atmen, erst wenn sie knapp oder sehr verschmutzt ist, spürt man, wie sehr man sie benötigt, es ist einfach die Grundlage von Allem. Dazu schafft der Rauch einen Raum, in dem befreit Dinge möglich sind, die in der scheinbaren Realität durch den Verstand abgestraft werden würden.

Gänseblümchen zählt ja zu den Leberpflanzen, da ich kein Arzt bin, zu dem Ort der ungeweinten Tränen.

Es gibt auch unzählige Geschichten um das Gänseblümchen:

wenn du die ersten 3 Gänseblümchen, die dir am Anfang des Jahres begegnen, weise ausgewählt hast, und dann, ganz bewusst und unter ständigem Danken gut durchgekaut hast, halten sie dir die meisten Krankheiten vom Leib.

Alles Liebe

Stephan
 
A

Atlantis

Gast
Guten Morgen lieber Stephan,

oh ja, das Gänseblümchen, wie schön, daß es hier Beachtung findet.
Das Gänseblümchen ist klein, freundlich, bescheiden und äußerst zuverlässig. Es begleitet uns von März, bis fast in den November und die Liste seiner heilunterstützenden Möglichkeiten ist erstaunlich.
Alle Kinder lieben das Gänseblümchen , aber eine Sache ist zu beachten und hier unterscheidet sich das Gänseblümchen von sämtlichen seiner Wiesengeschwister:
einmal gepflückt, dauert es keine Stunde und es schaut traurig, man sieht wie es still heimkehrt. Außerhalb seiner Familie , fern vonMutter Erde, hält es es nicht lange aus, da zaudert es nicht lange, kein Kampf, kein langes Leiden, keine Kompromisse, es geht.
Aber das Gänseblümchen ist nicht nachtragend und zu sehr liebt es den Wind , die Sonne, den Regen und die Geschöpfe der Erde.
Kaum das eine Wiese gemäht ist, sei es durch die Kiefer von Tieren, oder den Rasenmäher , es dauert nicht lange, da ist das Gänseblümchen wieder da.
So steht es für Wiedergeburt, Freude und Zuversicht, und dafür, daß es den Tod nicht wirklich gibt. Unermüdlich dient das kleine Gänseblümchen, ob nun einem Kind, daß es in sein Blumenkränzchen einflechtet und sich drüber freut, oder als Nahrung und Medizin , als Orakel für Verliebte .
Äußere Umstände schrecken es nicht, kein Wetter , keine schlechte Luft, es ist völlig anspruchslos, gelassen.
Und noch eines fällt mir ein, wie bei allen anderen Pflanzen auch, hat das Gänseblümchen seine Stunde, und so ist weise abzuwägen, warum und wann man es pflückt.
Dies beachtet, bringt sämtliche Informationen in die Hände des dankbaren und weisen Pflückers, ein unbedachter Zeitpunkt hingegen schmälert die gewünschte Wirksamkeit , was allerdings nie an der Unfähigkeit des Gänseblümchens liegt, sondern an der Unkenntnis des Pflückers.

danke, daß du es hier eingestellt hast, vielleicht schreibe ich auch noch was über das Gänseblümchen im allgemeinen Gesundheitsbereich, denn es verdient wirklich Beachtung.

alles Liebe dir, von Herzen,

Biggi
 
WIR SIND ÜBERSIEDELT!Gemäß der DSGVO/Datensparsamkeit wurden alle Benutzerkonten (Email Adressen etc.) permanent gelöscht. Dieses Forum ist ein Archiv bzw. inaktiv. Bitte besuche unser neues Forum auf Gesundheit für Körper und Seele!  
Top