WIR SIND ÜBERSIEDELT!Gemäß der DSGVO/Datensparsamkeit wurden alle Benutzerkonten (Email Adressen etc.) permanent gelöscht. Dieses Forum ist ein Archiv bzw. inaktiv. Bitte besuche unser neues Forum auf Gesundheit für Körper und Seele!  

Autobiographie eines Yogis

Weißer Wolf

Administrator
Ihr Lieben,

ein absoluter Klassiker, in Kürze werden wir diesen auch Vor Ort haben. Selma und Sabine hatten hier kurz darüber gesprochen: Link fehlerhaft und entfernt

hier bekommt Ihr es: Amazon.de: Autobiographie eines Yogi: Das Lebenszeugnis des großen indischen Meisters, der zum Mittler zwischen westlicher und östlicher Religiosität wurde: Paramahansa Yogananda: Bücher

Für mich persönlich ein wunderbares Buch, einer dieser Klassiker, der wahrlich zu empfehlen ist.

von Herzen alles Liebe,

Matthias
 
E

EK

Gast
großartig....

Lieber Matthias!

Bitte gleich eins für den Fraggle reservieren;):D:). Das gönn ich mir. Hab schon viele positive Kritiken über das Buch gehört und gelesen! Ich freu mich!
 
E

EK

Gast
Buchbeschreibung: Autobiographie eines Yogis

Hallo ihr Lieben!

Hier nun "endlich":cool: die Buchbeschreibung:

:BS:Autobiographie eines Yogi:BS:
Paramahansa Yogananda

Das Buch Autobiographie eines Yogi ist wunderbar. Es ist ein Buch das schon 1945 entstanden ist. Das Werk hat 565 Seiten, die nach wie vor Gültigkeit haben und wahrscheinlich auch noch in 100 Jahren up to date sein werden.

Paramahansa Yogananda beschreibt in seinem Buch auf eine sehr berührende Art und Weise sein Leben und die Suche nach Gott . Die Worte die in diesem Buch stehen, berühren einfach das Herz. Mit dem Lesen setzt sich ein Bild zusammen wie ein Puzzle. Das Ganze ist mehr, als die Summe seiner Teile. Das Buch nimmt einen mit auf eine Reise. Es wegzulegen ist fast unmöglich. „Wenn ich nur aufhören könnt…“! Besonders gut gefallen haben mir auch die Bibelzitate, welche das Buch grad für (uns) „Christen“ ;-) so interessant machen. Paramahansa Yogananda versteht es ausgezeichnet Brücken zwischen den so unterschiedlichen Kulturkreisen zu bauen. Es ist unglaublich welchen Weitblick :DBGS:Paramahansa Yogananda schon damals hatte.

Ich bin in das Buch „hineingefallen“ und war beim Lesen ein Teil davon. Auch wenn ich mich wiederhole, dass Buch ist großartig ja genial!:DH

Von Herzen alles Liebe
Elisabeth
 
S

SW

Gast
Was ich bei dem Buch so genial find:
Da wird man über fabelhaft anmutende, weil so unglaubliche, Geschichten in eine Kultur und in ein altes Wissen langsam hineingeführt - indem die Neugierde, dieser kindliche Trieb (der uns Gott sei Dank ein Leben lang erhalten bleibt!) geweckt wird. Mehr Geschichten haben wollen, also weiterlesen! Jö, schön und wow, unglaublich! - und weiterlesen wollen, usw usf.... Und plötzlich ist man mitten drin in einer Lebensphilosophie, in einer Weisheit, die so liebevoll und in solch herrlich einfacher Sprache (nicht banal, sondern der Inhalt gelangt so direkt ins Hirn UND ins Herz!) vermittelt wird, dass es sich anfühlt als Bade man eben in einer riesigen Wanne, gefüllt mit Wohlgefühl, Wärme, Liebe, Segen und altem wohltuendem Wissen.....
Yogananda ist für mich ein "Herzöffner". Er spricht das Herz an, nicht den Intellekt - wobei die Klugheit und das enorm viele Wissen dahinter nicht zu übersehen ist, aber sie schwindeln sich am Intellekt vorbei in dein Herz....
Aber man braucht ja nur die Fotos von ihm anzuschauen, die Augen - da strömt reine, bedingungslose, urteilsfreie, sanfte Liebe heraus:BS:

Ich hab uns letztens die Bhagavad-Gita mit Erklärungen und Übersetzungen von Yogananda bestellt - mei, is des scheeen! Und das nicht nur wegen der eigens für dieses Buch (2 Bände mit insgesamt 1424 Seiten) gefertigten Bilder. Da sind zuerst die Verse in Sanskrit, dann in Lautschrift, dann die Übersetzung. Danach kommen Yoganandas Erklärungen dazu, Vergleiche mit anderen Religionen und Beispiele zur praktischen Anwendung im Leben. Ich würd mir gerne 3 Monate Auszeit nehmen und mich mit dieser Lektüre in die Einöde zurückziehen, gestehe ich!

Tja, geht leider nit, also bleib ich noch a bissal da.....:BWS:;)
 
E

EK

Gast
immer wieder gut

Hallo ihr Lieben!
Seit Tagen kann ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen.:BS: Es ist mir beim Abstauben auf den Fuß gefallen - das hat mich dazu bewogen es noch mal zu lesen. :SS:Mir gefällt es jetzt noch besser als beim ersten Mal. :spkt: Ich freue mich jeden Abend aufs weiterlesen...:LS::DH
 
A

Andrea10

Gast
Hallo ihr Lieben,

Ich lese jetzt gerade die Autobiographie eines Yogis. Ein total faszinierendes Buch. Wenn ich nur aufhören könnt. Dieses Buch ist besser als jede Psychotherapie die ich das letzte Jahr erhalten hab. Danke!

Alles Liebe

Andrea
 
S

SW

Gast
Liebe Andrea,
oh, da hast du aber ein herrliches Buch in Arbeit! Wobei es ja gar nix mit Arbeit zu tun hat dieses Buch zu lesen; ich kann mich noch allzugut erinnern, wie ich es nie weglegen wollte - es war grad so wie früher bei einem superspannenden Krimi;):DH!
Viele Vergnügen dir noch beim Lesen, alles Liebe, Sabine:BS:
 
A

Andrea10

Gast
Liebe Sabine,

Ja, genauso so wie ein spannender Krimi. Ich habe früher auch einen Krimi nach dem anderen verschlungen. Interessant für mich ist allerdings die Tatsache, dass ich seit Dezember nicht in der Lage war längere Sachen zu lesen. Ich hatte auch Schwierigkeiten bei so manchem Beitrag hier im Forum, wegen der Konzentration. Dann habe ich mich auf einmal danach gesehnt dieses Buch zu lesen, und es funktioniert:LS:

In Liebe

Andrea
 
E

Emmyli

Gast
Liebe Andrea,

morgen freuen sich ein paar Kinder u. Teenis etwas über Baba zu hören, lesen, stöbern...(8 - 16 Jahre alt)

in einem Beitrag von Matthias war ein Link zu Baba, hat aber nicht bei mir funktioniert,
habe von ihm postwendend, liebensgewürzig wie er ist einen Extra-Link bekommem...na, ja, hätte ich eigentlich selbst finden können...
manchmal sieht man den Wald vor Bäumen nicht...

Eine Frage, liebe Andrea dieses Buch, welches Du gerade liest,
habe davon gehört,
würde es Deiner Meinung in des momentane Interessenspektrum der kleinen Gemeinschaft passen ?

Herzlichst Danke

liebe Grüße
Emmyli
 
A

Andrea10

Gast
Liebe Emmyli,

Da kann ich dir leider nicht weiter helfen. Für mich ist das Buch momentan total stimmig, um wieder einen Schritt weiter Richtung Gott zu machen. Du kannst nur ausprobieren und lesen.

Umarmung

Andrea
 
M

Micha

Gast
Ihr Lieben,

inspiriert durch eure Zeilen und euren geschriebenen Gefühlen habe ich mir eben dieses Buch gekauft. Ich war im Bücherladen und habe es einfach nicht gefunden. Ja, und wie ein Mann so ist, fragt der ja nicht um Hilfe. :rolleyes: Ich bin dann doch zum Fachpersonal gegangen. :confused: "Ich kenne das Buch, glaube aber nicht, dass es da ist". Und auf einmal kam ein "Oh"! Doch, hier steht Bestand 1. Ich helfe Ihnen suchen. Ha, sie suchte, und ich fand es, und zwar unter der Rubrik "Wellness". :LS: Dann denke ich mal, dass das Lesen Wellness für meine Seele ist. Nun freue ich mich auf heute Abend darauf mit dem Lesen anfangen zu können. Mal schaun, was so passiert.

Herzliche Grüße

Michael
 
WIR SIND ÜBERSIEDELT!Gemäß der DSGVO/Datensparsamkeit wurden alle Benutzerkonten (Email Adressen etc.) permanent gelöscht. Dieses Forum ist ein Archiv bzw. inaktiv. Bitte besuche unser neues Forum auf Gesundheit für Körper und Seele!  
Top