WIR SIND ÜBERSIEDELT!Gemäß der DSGVO/Datensparsamkeit wurden alle Benutzerkonten (Email Adressen etc.) permanent gelöscht. Dieses Forum ist ein Archiv bzw. inaktiv. Bitte besuche unser neues Forum auf Gesundheit für Körper und Seele!  

Arme Amy!

S

SW

Gast
oh, schon wieder eine schöne nachricht - was für ein Morgen:LS:! Wie wird da wohl der Tag noch weitergehen? Sag, ist nicht heut auch der Tag, an dem Raimund nach Hause darf? Oder hebt ihr euch das auf, damit es nicht zuviel der Freude wird an einem Tag:blum:?
Liebe Grüße an euch alle, Sabine:BS:
 
A

Atlantis

Gast
:BS: Liebe Susanne,

wie wunderbar. Ich freu mich einfach . Wünsche dir und all deinen Lieben einen feinen Tag.

Grüße von Herzen,

Biggi
 
A

Atlantis

Gast
:BS: Liebe Susanne,

jetzt sind ziemlich genau zwei Monate vergangen, seit Amy ihren Unfall hatte. Wie geht es der Katzendame denn ? ist alles ganz problemlos und gut verheilt ?

herzliche Grüße,

Biggi
 
A

ananda

Gast
Liebe Biggi!:BS:

Ich finde das sehr lieb von dir, dass du dich nach Amy erkundigst! Sie hat sich von
dem Unfall sehr gut erholt, doch die rechte hintere Pfote bereitete immer wieder Sorge
und so waren wir wöchentlich beim Tierarzt zur Wundversorgung und Kontrolle. Es hat
sich dann eine Kruste gebildet (abgestorbenes Gewebe), das von selbst abzufallen schien. Der Tierarzt war sehr zuversichtlich und so ließen wir Amy auch vor vier Wochen (mittlerweile wissen wir es: erfolgreich, :BS:mit 4 welpen im bauch) Doch
vor zwei Wochen ungefähr fing der Fuß wirklich übel an zu riechen und so mußten letztendlich doch Teile der Pfote amputiert werden! es mußte einfach gemacht werden, weil das Gewebe nekrotisch war und einfach zu gefährlich für Amy und ihre Kitten im Bauch! Soweit geht es den Welpen (laut Ultraschall) gut und wir hoffen das Beste! Der Tierarzt versicherte uns, dass die Operation den Welpen nicht geschadet hat! Amy ist nun werdendeMutter und gönnt sich viel Ruhe! Sie kann auch wieder ganz gut laufen und benutzt das Beinchen wieder!

Alles Liebe, ganz liebe Grüsse auch an Chiara!
 
A

Atlantis

Gast
:BS: Liebe Susanne,

danke für deine Antwort. Ach jeh, ich hätte Amy einen leichteren Weg gewünscht, und euch auch, aber nun ist die Sache wirklich abgeschlossen.
Katzen wie auch Hunde können sich gut mit drei Beinen arangieren, zurechtfinden und damit alt werden.
Ihr habt alle euer Bestes gegeben, und manche sachen können wir eben einfach nur annehmen und das Beste draus machen.
Gut, eine schwere , aber auch intensive Zeit der Liebe habt ihr erlebt, nun darf die Vergangenheit ruhn, und der Blick ist frei für wunderbare Welpen.
Ich freue mich mit Amy und euch .
Und über die turbulente Zeit , die bald in euer Haus steht :kndr2: ( :blum: ),wird Amy die schrecken schnell vergessen.

im Herzen verbunden mit euch,

Biggi
 
A

Andrea10

Gast
Liebe Susanne,

das ist unheimlich schön, dass deine Katze Junge bekommt. Ich weiß nicht ob Du so etwas schon einmal erlebt hast.
Ich hatte das Glück schon einmal bei einer Geburt und bei der Aufzucht dabei sein zu dürfen. Das war unheimlich schön. Ich wünsche euch beiden, dass alles gut verläuft.

Alles Liebe

Andrea
 
S

SW

Gast
Liebe Susanne,
wie geht es Amy, is sie schon Mama:kndr2: geworden und wenn - ist alles gut gegangen?
Liebe Grüße und feinen, faulen Sonntag, Sabine:BS:
 
A

ananda

Gast
Liebe Sabine,:BS:

Letzte Nacht war Amy sehr unruhig und hat recht viel gemaunzt, drum durfte sie auch
bei uns im Bett schlafen! Aber vielleicht waren das Vorwehen oder so...:confused:!
Wir warten immer noch!:nsnbrn:
Ich hoffe für Amy sehr, dass sie heute noch gebären darf... der Bauch ist wirklich sehr
gross! Man sieht auch seit einer halben Stunde leichte Kontraktionen und sie schreit
ab und zu! Wir legen sie immer wieder in die Wurfkiste und streicheln sie; was sie
so unendlich genießt!
Falls es nicht losgehen sollte bis Dienstag müssen wir eh den Tierarzt verständigen...
Heute ist auf alle Fälle der errechnete Termin!
Sobald die Wuzis da sind und alles sich etwas beruhigt hat, geb ich gerne Bescheid! Wir werden ja auch ein bissi Eltern:kndr:

Der Sonntag war bis jetz übrigens superfaul und fein, meine Eltern waren aus der Stmk da und es war so richtig gemütlich!:DH


:hdku: nach Grassdorf, dir und deinem lieben Mann, Susanne
 
WIR SIND ÜBERSIEDELT!Gemäß der DSGVO/Datensparsamkeit wurden alle Benutzerkonten (Email Adressen etc.) permanent gelöscht. Dieses Forum ist ein Archiv bzw. inaktiv. Bitte besuche unser neues Forum auf Gesundheit für Körper und Seele!  
Top