WIR SIND ÜBERSIEDELT!Gemäß der DSGVO/Datensparsamkeit wurden alle Benutzerkonten (Email Adressen etc.) permanent gelöscht. Dieses Forum ist ein Archiv bzw. inaktiv. Bitte besuche unser neues Forum auf Gesundheit für Körper und Seele!  

21 Tage REINIGUNG

Weißer Wolf

Administrator
Also habe ich als erstes auf den ca. 10 Tag den 21. Tage körperliche reinigung beendet. (Ich glaubte nicht mehr an 21 Tage, warum soll ausgerechnet 21 Tage sein?)
Und seit dem gehe ich nach meine Glaube.
Ihr Lieben,

hier möchte ich etwas sehr wichtiges für alle Schüler hinzufügen: Ja, unser Glaube bestimmt unsere Realität . Doch dies funktioniert nur so gut, wie mein eigenes Ego eingeschränkt wurde - "Mensch minus Ego ist Gott ".

Wenn Ihr die Reinigungsphase mental kürzer gestaltet wird dies auch so sein - ABER - ihr beraubt euch selbst der restlichen Reinigungsphase.
Wenn dem so wäre, wie Agnes es schreibt, programmiert Euch auf eine Woche für eine Erleuchtungsentwicklung. Voila, ihr seid erleuchtet - schon nach einer Woche. Wieso soll es länger dauern? :rolleyes:.
So ist es natürlich nicht.

Jede Entwicklung braucht seine Zeit. Diese Zeit lehrt uns Geduld. Diese Geduld lehrt uns Demut.
Damit verschwindet die Überheblichkeit des Ego's, dass da sagt: "Ich mache das so, also ist es so - Punkt." Dieser Entwicklungsschritt dauert aber, bei jedem Mensch unterschiedlich lang.

Die 21 Tage haben mit der Reinigung der sieben Chakren für ca. 3 Tage pro Chakra zu tun. Die Nervenbahnen werden angepasst und in die Lage versetzt, mehr Energie zu kanalisieren. Dieses Wissen, um die Veränderung der Nervenbahnen ist alt bekanntes Wissen. In vielen Kulturen wurden am Einweihungsweg meditative Übungen mit den Schülern gemacht, um nach und nach "den Leiter" in der Wirbelsäule auf einen höheren Energiefluss einzustellen.
Auf diesem Weg nehmt folgenden Satz als Hilfestellung: "Nicht mein Wille geschehe - sein Wille geschehe".
Gebt euch hin, lasst es geschehen und vertraut. Dann erwacht eure Göttlichkeit mehr und mehr - in Liebe und Demut.

von Herzen alles Liebe,

Matthias
 
S

Selma

Gast
Geduld

Ihr Lieben!

Ich erlaube mir ein paar meiner Notizen vom Seminar mit Phyllis Kristal mit Euch zu teilen:

:) Es braucht regelmäßige Übung und Zeit.

:) Niemand kann es für dich tun.

:) Einen Schritt nach dem anderen.

:) Dieser Prozess führt dich genau dort hin, wo du hingehörst.

:) Eine Sonnenblume entsteht nicht in 3 Tagen.

:) Sei geduldig.

:) Geduld ist die einzige Kraft, die der Mensch braucht.
 
E

EK

Gast
Geduld - schon wieder oder noch immer?

Ihr Lieben

Ich hab da a Thema:D. Ich muss die Geduld seit fast 2 1/2 Jahren bearbeiten. Um das Thema Geduld erfolgreich bearbeiten zu können muss man geduldig sein;):):cool:, denk ich mal. Das geht nicht von heute auf morgen. Anscheinend ist das bei mir ein längerer Prozess, aber wurscht ich hab ja Zeit und lern ja auch in meinem laaaaaaaaaaaangsamen Tempo:D dazu.:p:rolleyes:

Alles Liebe
 
S

ssp

Gast
Ihr Lieben,

hier möchte ich etwas sehr wichtiges für alle Schüler hinzufügen: Ja, unser Glaube bestimmt unsere Realität. Doch dies funktioniert nur so gut, wie mein eigenes Ego eingeschränkt wurde - "Mensch minus Ego ist Gott".

Wenn Ihr die Reinigungsphase mental kürzer gestaltet wird dies auch so sein - ABER - ihr beraubt euch selbst der restlichen Reinigungsphase.
Wenn dem so wäre, wie Agnes es schreibt, programmiert Euch auf eine Woche für eine Erleuchtungsentwicklung. Voila, ihr seid erleuchtet - schon nach einer Woche. Wieso soll es länger dauern? :rolleyes:.
So ist es natürlich nicht.

Jede Entwicklung braucht seine Zeit. Diese Zeit lehrt uns Geduld. Diese Geduld lehrt uns Demut.
Damit verschwindet die Überheblichkeit des Ego's, dass da sagt: "Ich mache das so, also ist es so - Punkt." Dieser Entwicklungsschritt dauert aber, bei jedem Mensch unterschiedlich lang.

Die 21 Tage haben mit der Reinigung der sieben Chakren für ca. 3 Tage pro Chakra zu tun. Die Nervenbahnen werden angepasst und in die Lage versetzt, mehr Energie zu kanalisieren. Dieses Wissen, um die Veränderung der Nervenbahnen ist alt bekanntes Wissen. In vielen Kulturen wurden am Einweihungsweg meditative Übungen mit den Schülern gemacht, um nach und nach "den Leiter" in der Wirbelsäule auf einen höheren Energiefluss einzustellen.
Auf diesem Weg nehmt folgenden Satz als Hilfestellung: "Nicht mein Wille geschehe - sein Wille geschehe".
Gebt euch hin, lasst es geschehen und vertraut. Dann erwacht eure Göttlichkeit mehr und mehr - in Liebe und Demut.

von Herzen alles Liebe,

Matthias
Hallo Lieber Matthias,

ich war lange auf der suche nach dem passenden Antwort. Es ist ein Zitat von dem Buch "Der träumende Delphin" von Sergio Bambaren

"Er hatte für sich den Sinn des Leben gefunden, indem er seinen eigenen Regeln gefolgt war, jenen Regeln, von denen der Schwarm ihm tausendmal gesagt hatte, daß sie nicht funktionieren würden.
Jetzt wußte er endlich, daß alles, was er erreicht hatte, all seine Hoffnungen und all seine Träume, einen Teil seiner Persöhnlichkeit ausmachten, und er war froh darüber..."

und noch etwas...

"Wer hat euch erzählt, daß ihr auf die Welt gekommen seid, um zu leiden? Ihr solltet immer träumen und niemals Angst haben."

"Es kommt eine Zeit im Leben,
da bleibt einem nichts anderes übrig,
als seinen eigenen Weg zu gehen....."
 
S

Schmetterling

Gast
hallo

Liebe Agnes!

Ich dachte, du bist noch im "Babystress", weil ich schon lange nichts mehr von dir gelesen habe. Tut mir auch leid, dass ich mit Jutta nicht mitkommen konnte um dein Söhnchen zu besuchen, aber ich habe eine sogenannte "Auszeit" gehabt. :eek:

Jetzt passt es wieder und ich flattere munter im Forum herum (vorwiegend "nächtens" wenn du "Fütterung" hast),
weil am Tag darf ich "behandeln".
Ganz liebe Grüße sendet euch allen der Schmetterling :)
 
E

engel

Gast
hallo ihr lieben,
bin heut das erste mal dabei und wollte nur mal nachfragen, wie das denn mit dem zunehmen nach der reinigungsphase war?
mein körper rebelliert seit der reinigung.ich hatte auch eine sehr turbulente reinigungsphase und seit dem geht es aber mit dem gewicht wirklich schrecklich nach oben, bin schon ganz verzweifelt, mag jetzt wohl sehr dumm klingen, aber ich bin wirklich ratlos.

alles liebe eure nina
 
D

destara divo

Gast
Bin wieder da..............

So meine Lieben, ich danke Euch gaaaaaaaaaaaaaaaaaanz herzlich für Eure Beiträge, fand ich echt super :D
Konnte mich nicht eher melden, hatte sehr viel um die Ohren (Weiterbildung)!
Meine Reinigung verläuft eigentlich prima, habe 7 kg an Gewicht verloren und auch meine Ernährung umgestellt. Bin zwar noch immer Fleischfresser aber zumindest esse ich nur noch Pute! Ansonsten geht´s mir ausgezeichnet ich könnt trotz Stress Bäume ausreißen und die ganze Welt umarmen!

Ich freu mich schon auf den nächsten Reiki Treff um meine Runde (in der ich mich superwohl fühle) wieder zu sehen :)

Drück Euch ganz fest

Eure Birgit
 

Weißer Wolf

Administrator
Liebe Nina,

danke dir für deine Zeilen. Bei dir kommen momentan mehrere Dinge zusammen, einerseits die Reinigungsphase, andererseit die Änderung der Lebensumstände. Gerade in solchen Phasen tendiert man (je nach Persönlichkeitsstruktur) zu entweder "zu hungern" oder "zu stopfen". Bei Beziehungsänderungen war ich persönlich der "Hungerer"... Gut wirken hier persönliche Affirmationen - in deinem Fall "ich genieße die Fülle des Lebens, ich lebe die Fülle des Lebens".

Liebe Birgit,

ich freue mich von Herzen, dass deine Reinigung sich zu dieser schönen Emotion hin bewegt.

wir freuen uns Euch wiederzusehen,

Umarmung,

Matthias
 

Weißer Wolf

Administrator
uuuups....

Verwechslungsalarm...

Liebe NINA,

meine Zeilen waren an NINA mit dem "Meereswesen" Forumsnamen gedacht... :confused::confused::confused: jetzt erst habe ich (dank Gabi) geschnallt, dass du ja "engel" als Namen trägst...

Bitte um Verzeihung, es handelt sich um eine Verwechslung... Möchtest du nicht kurz etwas in der Vorstellungsrunde schreiben?

von Herzen alles Liebe,

Matthias
 
WIR SIND ÜBERSIEDELT!Gemäß der DSGVO/Datensparsamkeit wurden alle Benutzerkonten (Email Adressen etc.) permanent gelöscht. Dieses Forum ist ein Archiv bzw. inaktiv. Bitte besuche unser neues Forum auf Gesundheit für Körper und Seele!  
Top