Befreie dich selbst!

Ein WERTVOLLES Geschenk!

Mit über 190 (!) überdurchschnittlichen 4 Sterne Rezensionen ist der Lebensratgebers "Befreie dich selbst! Über die Kunst, wahrhaftig zu leben" nicht nur auf Platz 1 der kostenlosen Kindle Bücher in der Rubrik Lebensführung, sondern auch ein Leseabenteuer für den, der mehr über sich selbst erfahren will!

Verfügbar in der hochwertigen gebundenen Ausgabe und als Amazon Kindle Version!

Herzlich willkommen im Lichtarchiv


Deinem spirituellen Archiv für Selbstfindung, Geistheilung und Glaubensfragen


  •  » Voller Freude haben wir hier 59.000 Beiträge für dich geschrieben!
  •  » Der Umgangston war über Jahre freundlich, respekt- und liebevoll...
  •  » Das Lichtforum war einzigartig in seiner Art.
  •  » Die Bewohner dieses Hauses sind nun weitergezogen...

...es war an der Zeit. Wir danken dir für deine Treue!


Ich freue mich, wenn du meinen Blog besuchst


Willkommen beim Blog Wahrhaftig leben


Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Die Alaska Energie Sweetgras / Hierochloe odorata

  1. #1
    Inspiriert
    Registriert seit
    07.02.2012
    Beiträge
    436
    Blog-Einträge
    1

    Standard Die Alaska Energie Sweetgras / Hierochloe odorata

    Mein herzliches Grüß Gott!

    Es gibt so, na, die Big 5 beim Räuchern. Dazu gehört auf jeden Fall das Sweetgras oder in einer anderen Ausführung, das Mariengras. Aber auch als Essenz ist diese Energie ganz spannend.


    SWEETGRASS

    * Energieblockaden im Ätherkörper aufdecken
    * den Energiefluss während des Tagwerks steigern
    * disharmonische Energien in dem eigenen Umfeld lösen
    * Dinge wirklich zu Ende zu bringen

    Diese Essenz hilft die Vision : "Ich heisse die heilige Schwingung in meinem Sein willkommen", mit eigener Liebe zu füllen.

    Speziell diese Essenz unterstützt uns bei der Bemühung, Energieblockaden aufzuspüren, seien sie sichtbar vor der Nase, seien sie versteckt in der berühmten Ecke, wahlweise in dem ebenso berühmten Keller.

    Was mich immer wieder aufs Neue fasziniert, ist die Schlichtheit, mit der gewisse Dinge in die Heilung gebracht werden können, denn im Prinzip reicht hierfür ein Grasbüschel, mehr noch, in diesem Fall die Idee, das ein Grasbüschel reichen könnte. In dem Moment, wo wir zulassen können, das es selten die grossen Dinge sind, die den Durchbruch bringen, haben wir eine der grössten energetischen Blockaden in unserem Sein, aufgedeckt.

    Die Essenz hat 2 Hauptrichtungen: zum einen das Aufspüren von Blockaden, zum anderen aber auch, den Impuls, Dinge wirklich zu einem Abschluss zu bringen, und sie nicht, wenn auch auf kleinster Flamme, weiterlaufen zu lassen: gut, das meiste ist ja getan, der Rest tut sich irgendwann von alleine. Sehr oft werden wir bei genauerer Betrachtung erstaunt feststellen, wieviel Energie sich in diesem scheinbaren Rest befindet, und wie tief seine Wurzel wirklich noch in unser Energiefeld hineinreicht.

    In weisen Händen ein wunderbares Werkzeug, aber mit Sicherheit kein Meister.

    Alles Liebe

    Stephan

  2. #2
    Weise Avatar von Atlantis
    Registriert seit
    30.07.2009
    Alter
    44
    Beiträge
    3.600

    Standard

    Lieber Stephan,

    na, da fühle ich mich doch irgendwie jetzt so gerade von dieser Essenz eingeladen .
    Jo, dank dir für's reinstellen, ich werde mich jetzt mal etwas durchsuchen, um zu sehen, wie ich die Einladung dieser Essenz für mich überhaupt annehmen kann.
    Rauchen ? da bin ich doch durch, räuchern? Auf einen Zettel schreiben?

    na, ich begebe mich mal auf die Suche.


    Grüße von Herzen,

    Biggi

  3. #3
    Inspiriert
    Registriert seit
    07.02.2012
    Beiträge
    436
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Liebe Biggi,

    vielen Dank für deine Worte, die mir wieder zeigen, das ich mir manche Dinge zu einfach mache, auch wenn sie es vielleicht sind.

    Wahrscheinlich wiederhole ich mich, aber die Idee des weissen Zettels, war eine Antwort auf eine Frage: was mache ich, wenn ich kein Eichhörnchen trocknen, mörsern und zu einer Essenz verarbeiten mag.

    Sweetgras, und deswegen habe ich es so mit den Worten des Räucherkrautes eingeleitet, gehört nun zu den nicht ganz so schwer zu beschaffenen Ingredenzien. Bei aller Spiritualität sind wir, und das erstaunt mich am allermeisten, vor allem Menschen. Menschen, so auch mein ganz persönliches Wahrnehmen, haben neben vieler Angewohnheiten, eine, nämlich gerne mal etwas so richtig in der Hand halten, ja, und ich ertappe mich immer wieder der kindlichen Freude, wie ich, mit einem sogenannten Räucherzopf durch das Hexenhaus glühe. In diesen, ich möchte von heiligen Momenten sprechen, von der Aussenwelt völlig unbeobachtet, bin ich Mensch, ja, genau da kann ich es auch sein.

    Mir war, und deshalb bin ich deinem Post mehr als dankbar, nicht wirklich klar, das es doch den einen oder anderen Umsetzungsvorschlag benötigt. Für mich ist immer die passende Umsetzung bei mir, sei es das Internet, um mir das Bild einer Blüte anzusehen, mein Geist, um mich der Vorstellung hinzugeben, bei dem Geruch einer frischgemähten Wiese, das dem des Sweetgrases sehr ähnlich ist, reicht auch die Erinnerung, oder, das ich es als Wort auf ein weises Blatt schreibe. Nur, und daher meine wiedermal etwas ausschweifende Antwort, im Prinzip, müsste bereits vor meinen ersten Worten ein Warnhinweis stehen:

    Schon das Lesen der nächsten Zeilen kann ihr Leben verändern

    Alles Liebe dir

    Stephan

    P.S.: Ich wollte noch schreiben, das das Bild, wie jemand einen weissen Zettel raucht, meinen All - Tag erhellt, aber leider hatte ich diese Antwort schon abgeschickt

  4. #4
    Erfahren Avatar von lakshmi
    Registriert seit
    02.06.2009
    Ort
    hessen.nahe -bensheim- bergstrasse.
    Beiträge
    1.120
    Blog-Einträge
    25

    Standard

    liebe biggi.
    das zauberwort ist der weisse zettel mit dem namen drauf.
    die wirkung ist bei mir jedenfalls sofort spürbar.
    viel erfolg wünsche ich dir.

  5. #5
    Weise Avatar von Atlantis
    Registriert seit
    30.07.2009
    Alter
    44
    Beiträge
    3.600

    Standard

    Liebe Elfriede,

    diese Methode erscheint mir sehr lohnenswert sie auszuprobieren, ist sie doch zumindest sehr schlicht . Zettel hab ich, Stift hab ich.
    Was mich daran wundert ist, wie selbstverständlich dieses Wort SWEETGRAS, vielleicht auch vorsichtshalber noch der lateinische Name ( wer weiß, welche Energien sich sonst noch hinter dem Begriff verbergen - Shampoo , was auch immer ) und effektiv , nur auf einen Zettel geschrieben, für uns oder mit uns schwingen kann.
    Tagtäglich sind wir ja unzähligen Energien ausgesetzt, alleine durch unsere Nahrung.
    Ob es nun die Kakaobohnen von der Elfenbeinküste sind, die von Kindersklaven geerntet wurden und den Weg in unsere Schokolade fanden, oder ob es Jeanshosen sind, die durch indische Tagelöhner gefärbt wurden, und die unter entsetzlichsten Umständen leben, ich glaube alles trägt Informationen mit sich , ganz zu schweigen von unserem Wasser.
    Nun ist es ja aber in der Regel so, daß ich mit diesen Schwingungen ( ganz besonders auch Fleisch -und Wurstwaren ,Milchprodukte) leben. Sie sind da, aber wie mir scheint meist ohne große erkennbare Auswirkung auf unsere derzeitige Verfassung.
    Gehe ich nun hin und lege "nur" die Wortenergie in meine Hosentasche , so ist es doch erstaunlich dadurch eine tiefgreifende Änderung an sich zu erfahren.
    Mein Verstand sagt mir, würde ich das Wort immer wieder sprechen, damit meditieren, mich mit seiner Energetik auseinander setzen, es rauchen, räuchern, als Tee trinken usw. müßte das doch ehr wirken.
    Nun mein Verstand sagt mir aber auch, ich habe keinen Schimmer, wieso eine C200 Potenz der Homöopathie wirken kann, und da weiß ich, sie tut's , so sie paßt .
    Von daher, und hier bin ich wieder am Beginn, probiere ich das jetzt aus mit dem Zettel ( vorher lese ich aber besser nochmal genau durch , was da steht - sicher ist sicher ) und dann berichte ich gerne, so es interessiert, was ich beobachte.

    Grüße von Herzen,

    Biggi

  6. #6
    Weise Avatar von Atlantis
    Registriert seit
    30.07.2009
    Alter
    44
    Beiträge
    3.600

    Standard

    Lieber Stephan,

    auch dir danke für deine Zeilen. Ich habe sie jetzt grade erst gelesen, sonst hätte ich sie mit in meinen vorangegangenen Text einbezogen.
    Deine Worte sind stimmig für mich, was wohl ein Teil meiner obigen Zeilen auch erkennen läßt.

    Grüße von Herzen,

    Biggi ( die heute irgendwie das Gefühl hat langsamer zu sein, als das Forum , aber ich bin am Ball )

Ähnliche Themen

  1. Die Alaska Blüte LABRADOR TEA
    Von Stephan Pohl im Forum Essenzen der Blüten, Bäume und Gräser
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.02.2012, 12:14
  2. Die Alaska Blüte LABRADOR TEA
    Von Stephan Pohl im Forum Engel, Tarot und Astrologie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.02.2012, 12:14
  3. Bedrohte Tierart: Eisbären bekommen Schutzgebiet in Alaska
    Von Forum Feed im Forum Neues aus der Welt der Wissenschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.11.2010, 20:01
  4. Klimawandel: Eisschmelze drängt Walrosse in Alaska an Land
    Von Forum Feed im Forum Neues aus der Welt der Wissenschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.09.2010, 07:03
  5. Gute Energie - schlechte Energie?
    Von Weißer Wolf im Forum "Befreie dich selbst!" Fragen und Antworten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.05.2010, 19:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •